Wer wird Trumps Nachfolger/in als US-Präsident?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich eine ziemlich voreilige Frage zu diesem Zeitpunkt...

Wenn es noch eine Hoffnung für die Ethik des amerikanischen Parlaments gibt, dann Mike Pence. Wobei ein Präsident Trump, der die vier Jahre vollmacht, für die Demokraten rein wahltaktisch wohl wünschenswerter ist.

In 2020 sollte man zum Beispiel Elizabeth Warren, Kirsten Gillibrand oder Al Franken auf dem Ticket haben. Bei den Republikanern ist es noch zu früh zu überlegen, wer "die Reise in einem verrückten Flugzeug" politisch überlebt.

Vor Trump waren es die Neocons und nach Trump sind es auch Neocons.

Wir können auch nicht hellsehen...

Schon klar.. ich meine, bei wem es sehr aussichtsreich ist.

0

Da die Kandidaten für die Wahl 2020 noch lange nicht feststehen, kann ich das nicht beantworten.

1

Was möchtest Du wissen?