Wer wird neuer Bayern Trainer (Saison 2018/2019)?

7 Antworten

Klopp dürfte die finanziellen Möglichkeiten des FC Bayern sprengen, da dieser bis 2022 vertraglich gebunden ist und wer Spieler oder Trainer aus England will muss englische Preise zahlen.

Nur wenn Liverpool die CL verpassen sollte, bestünde evtl. eine Chance, dass man den Vertrag auflöst.

Löw hat in der Nationalmannschaft ebenfalls Vertrag bis 2020 (m.W.).

Wenn es einer der von dir Genannten wird, dann würde ich Julian Nagelsmann und Niko Kovac die größten Chancen einräumen.

Kloppo und Jogi haben noch einen Vertrag und es sieht nicht so aus, als würde sich daran etwas ändern. Bestenfalls müsste Deutschland in der Vorrunde ausscheiden, sodass Löw seinen Hut nähme. Doch ob ihn die Bayern dann noch wollten...?

Thomas Tuchel ist als neuer Trainer beim FC Sevilla im Gespräch. Ich frage mich, ob der überhaupt zu den Bayern passt.

Aber vielleicht zaubert Uli Hoeneß noch einen anderen aus dem Hut. Der ist bekannt dafür, für Überraschungen zu sorgen.

Ich glaube das es der Kloppo wird, er hat die Erfahrung und kennt die Leute von der Säbener gut.

Frohe Weihnachten wünscht der Schuwi.

Was möchtest Du wissen?