Wer wird drittstärkste Kraft im neuen deutschen Bundestag?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 12 ABSTIMMUNGEN

FDP 41%
Linkspartei 41%
AfD 16%
Bündnis 90/ Grüne 0%

9 Antworten

Linkspartei

Wenn die Linke sich nicht zu sehr bei SPD und Grünen anbiedert und bei ihren Positionen bleibt, könnte sie drittstärkste Kraft werden.

PeVau 14.08.2017, 15:51

Danke für den Stern!

1
FDP

Ich glaube dass die "neue" FDP mit Christian Lindner ganz gut ankommt.

Durchaus ist die 'Die Linke' auch noch ein Kandidat für den 3. Platz. Aber die 'Die Linke' blinkt zu sehr in Richtung Putin und Moskau. Hinzu kommt, dass sie aus der NATO austreten will usw. Ich denke mal, dass das die Wähler in diesen Zeiten einfach zu sehr verunsichert.

Die Grünen sind für mich nicht klar erkennbar und die andere verbleibende Partei hat ein Thema und ist alles in allem rüchwärtsgewandt. Über eine 'Ein-Themen-Gruppierung' denke ich erst gar nicht nach.

Vielleicht die SPD?

FDP

Vielleicht(!) mal wieder die FDP: Alexander Graf Lambsdorff(vermutlich mit dem Otto verwandt) machte zumindest auf mich einen sehr guten Eindruck, bei den TV-Auftritten, die ich gesehen habe.

Linkspartei

Die Grünen haben an Substanz verloren, die AFD ist total zerstritte, daher würde ich auf die libke tippen

AfD

Aufgrund des unerträglich dummen Kungelns der Regierung mit der Autoindustrie zulasten der Dieselbesitzer und aufgrund der seltsamen Vorgänge in Niedersachsen, die diesen Eindruck noch verfestigen, wird die AfD, so fürchte ich, knapp das Rennen vor FDP, Grünen und Linken machen.

MfG

Arnold

Linkspartei

Hallo,

fast nicht vorherzusagen.

Geht man nach den letzten Umfragen der verschiedenen Institute sind oft mehrere Parteien gleichauf.

Von 7 Instituten ist vorn:

- 2x Linkspartei

- 1x Linkspartei und FDP

- 1x Grüne und FDP

- 2x Linkspartei, FDP, Grüne und AfD

- 1x AfD

Im Durchschnitt aller Institute wäre demnach die Linkspartei hauchdünn vor der FDP, die wiederum hauchdünn vor der AfD, die wieder hauchdünn vor den Grünen.

Dazu kommt, dass die Linke bei den aktuellsten vorn liegt. Tendenz demnach weg von Grün, hin zu Linke... FDP und AfD relativ gleichbleibend.

Aber ob das nächsten Monat noch so aussieht weiß Gott oder weiß der Geier.

LG, Chris

FDP

Ich bin mir aber echt nicht sicher, entweder FDP oder LINKE (aktuelle vermutung), ich hoffe eher auf die FDP, aber man weiß es nicht.

FDP

Ich gehe von der FDP aus, aber es kann genauso gut die AfD sein.

Linke schließe ich eher aus und die Grünen sowieso.

Was möchtest Du wissen?