Wer wird den handleskrieg gewinnen, usa oder china?

13 Antworten

Zunächst verlieren beide Seiten bei einem wie auch immer gearteten Handelskrieg.

Die USA sollten sich sehr gut überlegen, was sie tun.

Im zweifel sitzt China am längeren Hebel, ist doch China einer der größten Aufkäufer US-amerikanischer Staatsanleihen und somit größter Gläubiger.

Die Retourkutsche könnte in der Form kommen, dass US-amarikanische Staatsanleihen nicht oder nicht mehr in diesem Umfang aufgekauft werden.

Dann haben die USA nämlich ein Haushaltsproblem, was sie ohnehin schon haben, es wird nuch nicht so laut darüber gesprochen.

Kein Land der Welt muss ein Interesse daran haben, einen stetes Handelsüberschuss zu erzielen, da Handelsüberschüsse nichts weiter als weitere Kredite darstellen.

Günter

Handelskriege kannten bisher keine Sieger. Ich wüsste nicht, warum das im aktuellen Fall anders sein sollte.

Momentan sieht es jedenfalls danach aus, dass die EU als Sieger hervorgehen wird, weil sie es durch Verhandlungen geschafft hat, Strafzölle der USA abzuwenden.

Das ist ungewiß. Weder die USA noch China können Sieger werden. Wenn sich der Handelskrieg genügend ausweitet, könnte der Umweltschutz gewinnen. Doch die Wahrscheinlichkeit ist größer, daß der Schwachsinn Sieger bleibt.

Deutschland Beziehung zu China?

Hallo.
Wie sehen die Beziehungen zwischen Deutschland und China aus?
Sind diese Angespannt so wie zwischen Russland oder den USA?
Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Welches Land ist stärker China oder die USA?

also im falle eines Krieges ohne Atombomben wer hat da bessere Karten? Weil China ist made in China und da geht alles nach 1 Monat kaputt oder so

...zur Frage

"Handelskrieg" von Donald Trump wirklich ein Krieg?

Ich frage mich ob die jüngsten Strafzölle von Donald Trump sich wirklich als Anfang eines Handelskrieges deuten lassen.

  1. Die EU erhebt ja auch Strafzölle z.B. bei China...aber da spricht keiner von einem Handelskrieg, sondern von einem berechtigten Schutz z.B. europäischer Stahlwerke.
  2. Die EU hat doch jetzt ein Freihandelsabkommen mit Kanada und Kanada und Mexiko sind doch explizit von den Strafmaßnahmen ausgeschlossen. Theoretisch könnte die EU den amerikanischen Markt doch auch über Kanada weiter Zollfrei beliefern.

Was meint ihr? Reagieren die Presse/Politiker über?

...zur Frage

Was denkt Trump?

Was denkt Trump über die Handelsbeziehung zwischen der USA und China

...zur Frage

Was kann die EU gegen die US Strafzölle machen?

Trump aktiviert die US Strafzölle gegen EU Waren. 25% sind die Steuer nun.

Sollte wir jetzt nicht mehr amerikanische Produkte kaufen um zu zeigen, dass wir den USA treu bleiben. Wenn jeder Europäer einen Ford Wagen, iphone X und Starbuckscoffe kaufen wird Trump die Strafzölle wieder auser Kraft nehmen.

Ich bin dafür, dass wir als Anerkennung und Geste Apple, Starbucks, Ford, MC Donalds und Nike für 10 Jahren in der gesamten EU vor Steuer schonen. So können wir unsere Beziehungen mit USA verbessern.

...zur Frage

Kommen wir in einen Handelskrieg mit den USA?

Wegen Donald Trump

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?