Wer wird bei diesem Anime Lied noch emotional?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ehrlich gesagt: für mich persönlich ist das Lied einfach nur schlecht. 

Ich komm mit dieser Stimme gar nicht klar, da kommt lediglich eine Emotion und die sagt mir, dass mich das Lied nervt. 
Jedenfalls wird mir nicht übel, wie bei manch anderen Liedern ...

Und natürlich würde mich interessieren von welchen Liedern ihr noch emotional werdet ?

Das kommt darauf an, „wie“ ich bereits ein bisschen drauf bin und, je nachdem (da spielt auch das jeweilige Lied eine Rolle), kann es unterschiedliche Emotionen geben, sei es nun Trauer, Zorn, Freude, Hass oder Langeweile. 
Bei manchen Liedern kann ich sogar Hunger bekommen oder mir kann sogar so übel werden, dass ich dem Breichreiz nahe bin ...

Zwei Anime-Lieder bei denen ich generell bessere Laune bekomme (sofern ich sie nicht allzu oft hintereinander höre) wären einmal das Opening von

Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan

(beide Staffeln).

Und dann noch das Ending der fünften Episode von

Lucky Star

, als

Izumi Konata

das Lied

Cha-la Head Cha-la

sang.

Natürlich gäbe es noch „seriösere“ Lieder, aber die beiden fallen mir immer spontan ein, wenn ich eben ein oder zwei Lieder hören möchte, um etwas bessere Laune zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ModorMadness
27.04.2016, 14:42

Ok, aber das du solche Serien wie Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan schaust wusste ich noch nicht xD Die mit ihrem Knüppel dem sie den armen Jungen um die Ohren haut. Nun ja Reine Geschmacks Sache. 

0

Holy shit, die Version ist die Abstand schlechteste, die ich jemals gehört habe.  (und ich hab schon um die 30-40 Versionen gehört.) Aber das Lied an sich, finde ich klasse. Übrigens gibt's da nicht "die Szene" zu, das kommt weit öfter als einmal vor. Hier eine sehr gute Piano-Version von Unravel: 

Hab die Version auch einige Hundert Male selbst gespielt und macht echt Spaß! :) Also, falls du Piano spielen kannst, spiel die mal ;)

Und sonst find ich viele Melodien aus "Shigatsu wa kimi no Uso" sehr schön. (Wahrscheinlich auch hier wieder, weil ich ein Piano-Fanatiker bin..)

Außerdem "Walk home, little Soldier boy" oder "Leaves from the Vine" aus "Avatar: Herr der Elemente" :D

Das Stück, das Yin in Darker than Black auf dem Piano spielt.

Und viele mehr, aber ich hab allein auf meinem Handy 700 Anime OPs, EDs und OSTs, also könnte ich die Liste lange führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pegasus Ryu Sei Ken:

:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Lied weckt zwar schon so einige Emotionen aber traurig ist es für mich nicht wirklich. Richtige Emotionen weckt ein Lied sowieso nicht wenn man die bestimmten Szenen dazu nicht kennt. Aber hier sind ein paar wenige der Lieder die für mich sehr sehr sehr emotional sind (auch wenn es nur eine kleine Auswahl ist)

Hier eines der legendärsten Anime Soundtracks aus einem der besten Animes.


Star Wars hat natürlich auch viele großartige Soundtracks aber die Szene mit diesem Lied ergreift mich jedesmal...


Das Lied ist so emotional wenn man die Geschichte dahinter kennt. Ich kann ja verraten, dass sein Sohn in einem Krieg gefallen ist, den der Vater geführt hat.


Und das beste kommt natürlich zum Schluss. Der Filmsoundtrack zu Requiem for a Dream. Hab den Film zwar nie gesehen aber die Melodie hat mir schon immer gut gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch bei diesem Lied werde ich emotional..es ist gut um über etwas nachzudenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke, jetzt muss ich weinen :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ModorMadness
27.04.2016, 13:13

Kopf Hoch! Also bin ich nicht der einzige der bei diesem Lied emotional wird :) 

2

Was möchtest Du wissen?