Wer widerlegte die Katastrophentheorie von Georges Cuvier?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das siehst du völlig richtig. Seine Theorie besagt ja im Prinzip, daß etwas erst neu geschaffen werden kann, wenn das Alte verschwindet. Cuvier hat die Evolutionstheorie abgelehnt und begründete dies u.a. auch auf die Existenz von Fossilien. Charles Darvin versuchte es als erstes, dies durch seine Evolutionstheorie zu widerlegen (die ja nun auch wiederum umstritten ist).

Also hat Darwin die Katastrophentheorie mit seiner Evolutionstheorie widerlegt? Aber in meinem Vortrag kann ich das ja auch mit der Wissenschaft belegen? Weil die ja nun auch irgendwie zu dem Schluss gekommen ist, dass diese "Eine Art stirbt aus und Gott setzt ne neue hin" Sache nicht so ganz richtig ist oder?

0

Was möchtest Du wissen?