Wer weiß wo ich Barbavol/Барбавол bestellen kann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Barboval, (den deutschen Namen verrate ich hier nicht) fällt unter das Betäubungsmittelgesetz und ist verschreibungspflichtig. Der Bezug aus dem Ausland ist deshalb illegal. In Deutschland wird es praktisch nicht verschrieben, da es bessere Mittel gibt. Im Dritten Reich wurde das Medikament zur Euthanasie bei Behinderten eingesetzt. Die Behinderten starben an Lungenentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?