Wer weiß wie diese aquarium pflanz heißt Bild ist im Kommentar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Aquarium1245,

wenn Du davon überzeugt bist, dass es keine Wasserpestart ist, solltest Du Dir einmal diese Pflanzen ansehen:

Brasilianisches Mooskraut, Mayaca fluviatilis

Feines Tausendblatt, Myriophyllum propinum

Trugkölbchen, Heteranthera zosteraefolia

Fluss - Mooskraut (Mayaca Fluviatilis)

Grundnessel (Hydrilla Verticillata)

Feinblättrige Rotala XXBacopa myriophylloides, tausendblattähnlich

Alle sehen Deiner Pflanze ähnlich, doch ist mir aufgefallen, dass Du die Pflanzen im Bund eingesetzt hast, das macht man nicht, sondern diese, bzw. Stängelpflanzen im allgemeinen werden vereinzelt, heißt Stängel für Stängel in Abständen eingesetzt, wobei später die oben gekappten Stücke wieder eingepflanzt werden können!

wasserpest ist doch eine stängelpflanze und wächst schnell?

Nicht wenn sie im Bund gepflanzt wird!

MfG

norina


wie vereinzeln also reden Stängel am anderen ort

0
@Aquarium1245

Nein "reden" werden sie wohl nicht ;-)

doch Spaß bei Seite, die Stängel werden einzeln in kurzen Abständen gesteckt und nicht im ganzen Bund, so kommt erstens mehr Licht bis unten an und die Pflanzen, bzw. Wurzeln haben Platz zum wachsen!

0

Wasserpest

wasserpest ist doch eine stängelpflanze und wächst schnell?

0

jepp, so ist es.

0

auch die Wasserpest bildet Wurzeln.

0

Nein kann nicht sein, sie hat viel zu dünne stängel also die im Bild wasserpest wollte ich mir nächste Woche kaufen..

0

Was möchtest Du wissen?