Wer weiß welches Tier ich nehmen kann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also, empfehlen kann ich dir für ein Terrarium vor allem Vogelspinnen.Diese haben meist nicht sehr große Anspüche und brauchen auch nur gelegentlich mal eine Heuschrecke..Wenn du etwas für einen bestimmten Zeitraum suchst, dass heißt nur als vorübergehenden Aufenthaltsort für ein Tier, kannst du Zwergbartagamen rein tun.Ansonsten ist für so ein kleines Becken sehr wenig zu bekommen.. Fische sind natürlcih optimal, aber weil du die nicht haben möchtest, fallen die schon mal weg.. du wirst bestimmt was passendes für dich finden.

Lollifan 17.06.2011, 10:48

Ja hab ich nämlich Axolotl!! Danke trotzdem

0

Ein Kompromiss zwischen Wasser und Land wären Schlammspringer! In der Aquaristik kennst du dich ja bereits aus. Es gibt kleine Arten, die in dein Aquarium passen würden. Wahnsinnig schöne und interessante Tiere!

Insekten, Spinnen oder Skorpione. Alle Lungenatmer kannst du nicht in einem Aquarium halten, d.h. keine Reptilien. Aber alle wirbellosen Tiere, wenn du die erforderlichen Haltungsbedingungen erfüllst.

Lollifan 15.06.2011, 18:08

Es ist ja nicht gesagt ob Wasser drin ist oder nicht dass ist völig egal deshalb kann ich auch Lungen atmer haben.

0

Hallo,

Ohne Wärmelampe wird schwierig wenn es ein exotisches tier sein soll. Kein Reptil kann ohne künstliche wärme leben, auch kein heimisches (UV Licht benötigt).. die man ohnehin als nachzucht kaum bekommt. Darunter fallen alle Echsen, Schlangen, Vogelspinnen (!), Leguane, warane, kaimane, skinke, Landkrabben. Egal was dir hier Jmd sagt, Sonnenlicht-Imitat brauchen ALLE reptilien, amphibien.

Allerdings kannst du in einem Terrarium einen hamster halten, Gerbilmäuse oder Farbmäuse. Das ganze ohne Licht, aber aufjedenfall Ebenen ankleben.

Allerdings frage ich mich wieso es keine Wärmelampe sein darf? Die kosten nicht die welt, sind leicht anzubringen und nicht gefährlich. Steuerung macht eine Zeitschaltuhr.

Lollifan 17.06.2011, 10:47

Gerbile habe ich schon, und wegen der Wärmelampe ist dass weil wenn ich in die Ferien fahre gebe ich meine Tiere einer Nachbarin der ich nicht noch mehr Arbeit aufhalsen möchte. Es ist aber jetzt eh egal da ich selbst im Internet geschaut habe und auf Axolotl gestoßen bin, die sind echt toll brauchen KEINE Wärmelampe und sind ansonsten echt interressant.

0
Lollifan 26.06.2011, 14:48

Axolotl brauchen keine wärmelampe im gegenteil!!!!!!!!!!!!!!

0

Ich hatte mal ein Chamälion, aber das braucht eine Wärmelampe.Aber wie wärs z.B. mit ein Hamster? :DIch habe selber einen Hamster in einen Terrarium, aber das halt nicht so ein normales Aquarium oder Terraium sondern mit solchen Schiebetüren. :)

Lollifan 15.06.2011, 18:05

Ich habe schon Rennmäuse in Glasbecken daher möchte ich nicht noch mehr Nager.

0

Willst du denn mehr ein Aquarium oder Terrarium.

Lollifan 16.06.2011, 10:53

Es geht mir nicht um dass Gefäß sondern um die Tiere dadrin. Ich möchte nur nicht noch mehr Fische denn ich habe schon zwei Aquarien.

0

Wie wäre es mit einer Schildkröte, oder Geko

qrinzessin8500 15.06.2011, 18:54

für Schildkröten ist es zu klein - außerdem hält man Schildkröten nicht alleine.

0
Lollifan 16.06.2011, 10:47
@qrinzessin8500

na und,wer hat gesagt dass ich nur ein tier möchte, niemand!Also hör auf solche blöden kommentare abzugeben!

0

Was möchtest Du wissen?