Wer weiß was die Heißhungerattacke sofort stillen kann?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die habe ich auch, waren aber damals zum abnehmen nicht besonders hilfreich. Meines Wissens hilft da gar nichts. Einfach aussitzen, die gehen vorbei und wenn du das länger durchhälst, hast du die irgendwann gar nicht mehr. War jedenfalls bei mir so.

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich würde an deiner Stelle zunächst etwas trinken, da sich diese oft als auch als Hunger äußern kann und zusätzlich den Magen schon einmal füllt. Wegen der Süße würde ich eventuell einen kleinen Schuss Saft hinzufügen, Light oder Zero-Produkte würde ich jedoch nicht empfehlen, da diese nachweislich eher Heißhunger-Attacken erzeugen!

Gleichzeitig könntest du auch versuchen dich abzulenken.Was ich auch empfehlen kann, ist sich etwas leckeres zu suchen, was man sich in solchen Situationen erlaubt. Dabei kann man wirklich kreativ werden, von Kaugummi bis Obst (Bei mir wirken in solchen Momenten z.B. ein paar Bohnen aus dem Glas - Probier also auch ruhig Sachen, die auf den ersten Blick gar nicht so ähnlich sind)

Was ich außerdem noch zur Vorbeugung raten kann: Verbiete dir deine Lieblingssüßigkeiten nicht komplett, sondern setze sie lieber in Maßen als Belohnung ein!Auch wenn bereits Heißhunger auf eine Sache besteht, hilft es bei mir oft, mir diese Sache als Ziel zu setzen. D.h ich sage z.B am Montag, "Wenn ich die Klausur am Freitag hinter mir habe gönne ich mir ein Kitkat"Dann freue ich mich die ganze Woche darauf und oft kommt es sogar dazu, dass ich am Freitag denke, dass ich es lieber noch aufsparen will und es so im Endeffekt manchmal noch nicht einmal esse :D

Und im Notfall, wenn du gar nicht anders kannst, dann greife immer zuerst zur "gesünderen" Variante, nimm also z.B lieber drei Gummibärchen als einen Eisbecher!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, Deine Linea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Dem Hunger nachgeben und so viel Bewegung dass man nicht zunimmt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ein Glas Wasser trinken. Dann weitersehen und wenn nötig, einen Apfel essen oder drei Tomaten als Salat oder (besser) gekocht verspeisen - wenn es kalorienarm sein soll - sonst würde es auch eine Banane tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Gläser Leitungswasser auf ex trinken! Du kannst auch Cherrytomaten essen,die schmecken süsslich und sind gesund! Ich ess die den ganzen Tag über,stehen immer parat in der Schüssel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essen.

Du kannst Heißhungerattacken am besten vermeiden, indem du ausreichend isst, dann kommt es gar nicht erst dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stückchen Schokolade.

Heißhungerattacken entstehen durch unzureichende Ernährung. Wenn man ausreichend isst, bekommt man erst gar keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähneputzen. Der intensive Minzegeschmack von der Zahnpasta mindert den Appetit für ein Weilchen. Geht mir auch so und ich warte lieber zumindest, bis ich was esse (oder nasche).

Positiver Nebeneffekt: hast einmal mehr die Zähne gepflegt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knabbere Möhrchen. Die sind süß und nehmen den Appetit auf andere Süßigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus den Augen aus dem Sinn

Wenn ich nichts zuhause habe komme ich auch nicht auf die Idee was Süßes zu essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz viel gurke und radieschen und ein apfel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Viel trinken, am besten Wasser oder Tee
  • Kaugummi
  • Apfel/Banane/Gemüsesticks etc. essen
  • Kaffee trinken
  • falls es doch richtiger Hunger ist: etwas schnelles, aber gesundes zu Essen machen, z.B. Vollkornbrot mit Käse und Tomate o.Ä.
  • raus gehen
  • jemanden anrufen
  • Serie gucken

Das fällt mir so spontan ein. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?