wer weiss was darüber? note ok so?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein das darf sie natürlich nicht. Aber man muss auch mal die Lehrer verstehen. es ist verdammt schwer jeden Schüler einer Klasse fair zu bewerten- vor allem im Sport. Ich würde an deiner Stelle einfach mal deine Lehrerin ganz nett und KONSTRUKTIV ansprechen, weil du mit deiner Note nicht zufrieden bist, da Freundin.... Außerdem kannst du noch mit deinen unterrichtsfördernden Eigenschaften argumentieren. Mach ihr bloß keine Vorwürfe, dass sie unfair bewertet, das stimmt Lehrer immer sehr schlecht ^^

cupcakeschoko 11.03.2014, 19:31

Danke entlich mal jemand mit ner normalen antwort und nicht immer sowas wie (du bist schuld die leherin ist toll) XD

0

Generell entscheiden die Lehrer über die Zensuren. Aber du kannst dich immer (am besten schriftlich!) beschweren und eine Erklärung der Note verlangen.

Ich weiß nicht in welcher Klasse du bist, aber irgendwann sollte man schon begriffen haben dass Lehrer fast alles dürfen, was die Noten angeht. Lehrer finden fast IMMER irgendeine Begründung für die Note, egal ob es "wahr" ist oder nicht

Wenn Du meinst, ungerecht behandelt worden zu sein, könntest Du sie Fragen, wie die Note zustande gekommen ist. Jeder Lehrer muss seine Note begründen können. Vielleicht war es ja gar nicht die Skifreizeit, denn es fällt mir schwer zu glauben, dass Schüler wirklich ganz ganz genau gleich sein können.

cupcakeschoko 11.03.2014, 19:28

Mag dir ja schwerfallen ist aber so.... ichvhabe lediglich 2 stunden gefehlt aber mit entschuldigund aber das verschlächtert doch einem nicht gleich die note oder??

0
Narzissa66 11.03.2014, 19:29
@cupcakeschoko

Du kannst doch gar nicht sehen, ob Du ganz genau gleich turnst oder Ball spielst oder kletterst .......

3

Du empfindest es als unfair. Jedoch kannst du nicht objektiv beurteilen ob es so ist.

Gehe zu deiner Lehrerin und frag sie in normalem Ton,wie sich deine Note
zusammensetzt.
Aber bitte nicht ankommen mit "Ja aber meine Freundin ist viel besser und hat
aber das gleiche gemacht wie ich".
Das hört sich nur nach Kindergejammer an und ist nicht konstruktiv.

Du kannst jedoch, wenn du eine Übersicht hast, wie sich die Note zusammen-
gesetzt hat, frage, wie sich die Note bei der Schülerin XY zusammensetzt und was
bei euch die Unterschiede waren.

Wenn es nur wegen der Skifreizeit ist , denke ich darf sie das nicht.

Deine Lehrerin entscheidet über deine Leistungen nicht du. Da warst du in einigen Sachen doch sicher nicht so gut wie deine Freundin und das kann nur deine Lehrerin beurteilen.

cupcakeschoko 11.03.2014, 19:29

Kann es sein das du die frege nicht verstehst ?!? Deine antwort ist unnütz

0
kuehlerkopf 11.03.2014, 21:24
@cupcakeschoko

so schwer ist es ja nicht, deine Frage zu verstehen. Wie du hier schon hören mußtest, kannst du nicht beurteilen, ob du gleich gut warst. Das sieht nur deine Lehrerin. Und dass du jetzt bockig wirst, kann ich nur unterstreichen. Es ist wohl mehr ein Konkurrenzkampf zwischen dir und deiner Freundin sein und du kannst es nicht verkraften, dass sie eine bessere Note erhalten hast also du. Dir wurde ja auch schon geraten, deine Lehrerin einfach zu fragen, wie sie auf die Note kommt.

0

Was möchtest Du wissen?