Wer weiß Rat .Abblendlicht rechte Seite , siehe Details unten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Glühlampen unterliegen in der Postionierung der Glühwendel einer Toleranz. Daher kommt nach dem Austausch eventuell eine geringfügig andere Ausrichtung des Lichtkegels zustande, weshalb eine Überprüfung der Einstellung empfohlen wird.

Beide Scheinwerfer müssen gleichhoch leuchten. Es ist ein Irrglaube, dass der rechte Scheinwerfer nicht in den Gegenverkehr leuchten würde und deshalb höher leuchten dürfte.

Im übrigen quält sich der Mechaniker. Gequollen ist er hoffentlich nicht während der Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach BEIDE Scheinwerfer einstellen (lassen). Im Normalfall müssen beide auf die gleiche Höhe eingestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

links ist niedriger.

wie du schon sagst - damit man den gegenverkehr nicht blendet. rechts kannste keinen blenden, also ist da höher.

alles in ordnung.

der mech hat sich nicht vergeblich GEQUäLT.

sei froh, dass du keinen älteren vw beetle hast. da hätte man die ganze front wegbauen müssen, um das leuchtmittel zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeisterExperte
13.02.2016, 19:44

Im Text ist ein Fehler unterlaufen , der Moderator wurde Informiert um die Änderung der Bearbeitung des Textes . Es handelt sich um die rechte Seite . Rechte Seite scheint niedriger wie die Linke. Entschuldigung des Fehlers an der Bearbeitung.

1

Was möchtest Du wissen?