9 Antworten

Ich würde frische Blätter versuchen, beim trocknen werden sie schnell schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naturfreundin
23.06.2011, 19:19

Danke! Habs mit frischen blättern versucht hat geklappt!

0

Tees kann man mit getrockneten und frischen Blättern zubereiten.25 gr für einen Sirup sind allerdings wenig. Mache mir jedes Jahr meinen Löwenzahnhonig selbst. Nehme dazu doppelt soviele frische Löwenzahnblüten wie angegeben. Schmeckt besser und schadet nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den Fotos jedenfalls sieht es eindeutig nach getrockneten Blättern aus.

Ich würde allerdings sicherheitshalber - wenn du deinen Augen nicht traust - eine Anfrage an die Mail-Addi aus dem Impressum senden. Sicher bekommst du dort eine Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen, bei nur 25 gr, sind die getrockneten gemeint, Frische wären sehr wenig, da gäbe es einen sehr wässrigen Sirup oder nur gerade mal ein paar portionen! G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, wenn sie getrocknet sein sollen, würde es dabeistehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, damit du siehst, dass ich meine Antwort noch erweitert habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nichts dazu steht wird es bestimmt dir überlassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen sie sich rau anfühlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?