wer weiss gute ausreden, um an weihnachten nicht mit den eltern zu feiern

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir würden gerne alleine feiern.

Wir fahren zu einer Berghütte und feiern dort romantisch.

Wir sind bei meinen Schwiegereltern (oder wem auch immer) eingeladen.

.

Allerdings wäre es besser, das wären keine Ausreden, sondern würde stimmen. Ich finde, das sollte man schon ehrlich klären, da vor allem Weihnachten ein stark mit Emotionen belastetes Fest ist.

Die Familie ist das Wichtigstste. In schweren Zeiten sind sie immer da. Da sollte man auf jedenfall zusammen Weihnachten feiern

Du glaubst nicht mehr an den Weihnachtsmann...,haste Dich eben schon mit jemanden anders verabredet...oder einfach nur die Wahrheit

Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist ...

Wenn ich Deine Mutter wäre, dürftest Du mir mit überhaupt keiner Ausrede kommen! Allerdings habe ich zu meinen Kinder auch ein so gutes Verhältnis, daß sie gerne an Weihnachten kommen - und nicht nur dann!

Die Warheit sagen und nichts als die Wahrheit. 1. Sind es Deine Eltern (wer weiß, wie lange Ihr das zusammen erleben dürft). 2. Es ist ja Weihnachten

Ich persönlich verbringe viel Zeit mit meinen Eltern.

0

"nächstes mal feier ich wieder mit euch , versprochen"

Das sagst Du jedes Jahr,

0

Was möchtest Du wissen?