Wer waren die Alliierten im ersten Weltkrieg und wer kam im zweiten hinzu ?

2 Antworten

Im ersten hießen die nicht allirten sondeen ontongt oder so und das waren Russland, Frankreich, England und die USA und im ww2 waren es dann noch kanada und neuseeland so wie noch ein paar andere länder die aber nicht viel gemacht haben wie brasillien

Ontongt?

1

ist ein französisches wort und ich kann leider kein französisch auf wiki steht das aber richtig auf der seite über den ww1

0

Im ersten Weltkrieg waren es die: Grossbritannien, Frankreich & России. Im Verlaufe der Zeit wechselte Italien die Seite (gehörte nun auch zu den Alliierten) und USA kam dazu.

Meinst du mit "Verlauf der Zeit " noch den ersten WK oder gehört das schon zum zweiten ?

0

Das alles war noch im ersten WK. Italien bemerkte, dass DEUTSCH SIEG HEIL LAND & Österreich-Ungarn langsam an Macht und Soldaten verlor (aufgrund der USA; sie kamen mit frischen, fitten Soldaten und mit super Ausrüstung, waren ausgeruht, alles. Die Soldaten von Deutschland & Österreich-Ungarn waren hingegen schon sehr erschöpft vom ständigen Stellungskrieg).

Italien wechselte also eigentlich wegen USA zu den Alliierten.

0

Was möchtest Du wissen?