wer war zu erst der denker oder das gedachte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Denker denkt womöglich über das gedachte nach. Also oberflächlich gesehen war das Gedachte vorher.

Es kann aber nichts gedachtes geben, wenn es niemanden zum Denken gibt.

Du kaufst dir ja auch keine Schweine, ohne einen Stall oder ein Gehege zu haben

0

Ein objekt wird in dem moment "das gedachte", wenn der denker es denkt. Das bedeutet das beides gleichzeitig zu existieren beginnt.

1

Beides gleichzeitig

wenn man davon ausgeht das der gedanke schon einmal gedacht wurde.

der denker.

oder---------

huhn oder ei

wenn das huhn schwanger ist.

ist beides wahr

Mit Huhn und ei ist das noch ein wenig anders. Huhn und ei sind objekte, 

denker und gedachtes sind eher als zustände zu kategorisieren

0
@Kevin374

Mit dem Huhn und dem Ei ist es irgendwie eindeutig. Das Ei war zuerst da. Es gab schon Tiere die Eier lagen bevor es Hühner gab...

0

Was möchtest Du wissen?