Wer war indira Gandhi und was hat sie so berühmt gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo JanBobolowski,

Indira Gandhi, geboren am 19. November 1917, war von 1966 bis 1977 eine indische Politikerin, von 1980 bis 1984 indische Premierministerin. Am 31. Oktober 1984 wurde sie in Neu Delhi erschossen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier alles in Kürze:


Indira
Priyadarshini Gandhi war eine indische Politikerin und von 1966 bis 1977 sowie von 1980 bis 1984 Premierministerin Indiens. Sie starb durch ein Attentat.                                                                                                                  Geboren: 19. November 1917, Allahabad, Indien
Ehepartner: Feroze Gandhi (verh. 1942–1960) Ermordet: 31. Oktober 1984, Neu-Delhi, Indien Kinder: Rajiv Gandhi, Sanjay Gandhi Eltern: Jawaharlal Nehru, Kamala Nehru Enkelkind: Rahul Gandhi, Priyanka Vadra, Varun Gandhi



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon4
12.06.2016, 17:01

Bist du heute der "Googler vom Dienst"  für alle Schüler?? :-))) (Ist nicht böse gemeint!)

Sorry, mir war nur aufgefallen, dass du allen die Hausaufgaben machst oder jedenfalls vorbereitest. Lass die Kinder selbst googlen, damit sie etwas lernen.

:-)

1

Das kannst du nun wirklich selbst ergooglen. Es ist nicht unsere Aufgabe, hier Googlejobs zu übernehmen. Es gibt viele Seiten über Indira Ghandi. Außerdem sprengt es den Rahmen von GuteFrage, alles über sie zusammenzufassen und zu erklären. Deine Hausaufgaben mußt du selbst machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?