Wer war der erste Mann nach Mohammed (sav) der den Islam annahm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es war sein adoptiv Sohn, der alte Sklave . Später sah sie Ali und wollte beitreten. Und als dritter kam Abu bakr

Das finde uch schon traurig das beinahe alle do lächerliche antworten geben und das sag ich als christ... frag am besten bei deiner örtlichen Moschee nach oder im koran, vermute mal dort steht es

Mindestens einer der sein gehirn nicht verloren hat

0

Weil die meisten von uns die Frage lächerlich finden, und wir auch die Intention des Fragenden erkennen. Wenn einer auf eine Frage eigentlich keine Antwort will, sondern niedere Absichten verfolgt, dann bekommt er halt auch keine richtigen Antworten, ist doch logisch!

0
@jimithechainsaw

"Wenn einer auf eine Frage eigentlich keine Antwort will, sondern niedere Absichten verfolgt, dann bekommt er halt auch keine richtigen Antworten, ist doch logisch!"

...und erreicht damit sein niederes Ziel!

Ist euch noch nicht aufgefallen, daß ihr damit diesen Leuten genau das gebt, was sie wollen?

Sie legen euch eine Möglichkeit vor, euch öffentlich zu blamieren und ihr nehmt das Angebot auch noch dankend an.

Wie peinlich!

0

Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort, da weder der Eine noch der Andere in seiner Rangfolge historisch bewiesen ist.

Nicht umsonst bekriegen sich ja seit Menschengedenken Muslime der verschiedenen Glaubenslager ständig und unerbittlich, anstatt sich lieber friedlich um ihr eigenes Glaubensleben zu kümmern.

Also, fange nicht auch du noch damit an, mit solchen Fragen neuen Unfrieden zu stiften. Suche lieber danach, deine persönliche Wahrheit herauszufinden. Niemand wird dir das abnehmen.

Was möchtest Du wissen?