Wer war der Entdecker Amerikas Leif Eriksson oder Christof Kolumbus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Südamerika wurde bereits vor 30.000 Jahren vom Afrikanischen Kontinent aus besiedelt. Das geht aus den neuesten archäologischen Forschungen hervor. 15.000 Jahre später kamen die Asiaten über die Beringstraße nach Nordamerika. Die Wikingen haben dann von Grönland aus Amerika wiederentdeckt und nanntes es Vinland. Die Wikinger blieben aber nicht. Und dann erst kam Kolumbus. Lt. dem türkischen Präsidenten Erdogan soll ein Türkischer Seefahrer noch vor Kolumbus dort gewesen sein. Einen Beweis dafür gibt es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weder noch.

vor ca. 15.000 jahren haben menschen aus asien amerika entdeckt und besiedelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YTGammeHD
04.03.2017, 19:36

Soweit mir bewusst ist waren das die Wikinger bzw Nordmänner oder nicht?Waren die nicht die ersten?

0

Die erste namentlich bekannte Person, die den nordamerikanischen Kontinent auf dem Seeweg erreichte war Leif Eriksson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asterix und Obelix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?