Wer wäre rechtlich in dieser Verkehrssituation rechtlich schuldig?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das sieht schlecht für dich aus.

Keine frage, der darf beim überholen nicht beschleunigen, aber durch den weiteren Verlauf, daß Du auch noch vor der Polizei flüchten wolltest, macht Dich das eh unglaubwürdig.

Geh davon aus, dass der Richter einem Opa, und zwei Polizeibeamten mehr glauben schnekne wird, als zwei Rotznasen auf nem Roller.

Das ist so, Recht und Gerechtigkeit haben genauso wenig miteinander zu tun wie Recht haben und Recht bekommen.

Die werden Dir richtig einen verbraten.

Spreche aus Erfahrung, als ich 18 war, hat man mir und meinem Arbeitskollegen auch nicht geglaubt, dass wir bei gelb über die Ampelg gefahren sind, da glaubte man eben dem 30 jährigen Motorrad-Sheriff, da kannst Du Kumpels dabei haben, wie Du willst, man wird immer dem "ehrenhaften" Erwachsenen mehr Glauben schenken.

Eine Freundin von mir ist als 18 jährige rechts in eine einfahrt abgebogen, dort stand der Postwagen, also hielt sie an, der Hintermann hat geträumt und ist ihr hinten drauf gefahren.

Oma und Opa in dem wagen haben ausgesagt, die 18 jähreige sei ohne zu gucken rückwärts auf die Straße gefahren. Fertig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 19:00

Oha okay danke :) schon hart

0

Du hast gesehen, warum das Auto abgebremst hat, und du hast gesehen, dass der Grund fürs Abbremsen nicht mehr bestand, weil der Füssgänger die Strasse überquert hatte.

Und du hast gesehen, dass das Auto wieder beschleunigt hat.

In dieser Situation überholt man nicht. Nicht der Autofahrer muss langsam weiterfahren, bis du vorbei bist, sondern du hast hinter dem Auto zu bleiben, von dem du erwarten kannst, dass es wieder auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit beschleunigt. Und dann gibts keinen Grund, an diesem vorbeizufahren.

Alles, was danach passiert ist, hast du durch dein aggressives Verhalten provoziert.

Am Strassenverkehr teilzunehmen bedeudet, auf einander Rücksicht zu nehmen, und nicht 'Platz da, jetzt komme ich'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 14:01

Okay danke :)

0

Hallo,

zu beschleunigen, während jemand überholt, ist verboten. Da Du einen Zeugen hattest, wäre es für den Autofahrer nicht so gut ausgegangen.

Drängeln und dicht auffahren ist allerdings auch verboten.

Abhauen sah für die Polizei nach schlechtem Gewissen aus. Du hast Dich wie jemand verhalten, der Mist gebaut hat.

Egal - vorbei ist vorbei. Sei froh, daß Du unverletzt aus der Sache herausgekommen bist und denk dran: Selbst, wenn Du im Recht bist: stößt Du auf einem Roller mit einem Auto zusammen, bist Du es, der am Ende schwerverletzt oder tot ist, nicht der Autofahrer.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 12:49

Okay vielen Dank :) ja war unnötig im Nachhinein

1

Du wirst noch ärger bekommen, du Drängelst und fährst dicht auf! Warum muss man unbedingt über holen? Hat es dir was gebracht? Nein! Und kennzeichnen zu halten ist verboten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 12:47

Okay danke :) und was sagst zu dem Auto ? Des hat doch auch erheblich dazu beigetragen oder ? Im Nachhinein gebracht nicht

1

als erstes weiss man nicht, ob dein tempo der situation am anfang angemessen war, vielleicht wäre es sinnvoll gewesen, wenn du dort langsamer geworden wärst.

dann hast du gedrängelt und den anderen so bedrängt, das er sich nicht zu helfen wusste, als die polizei zu rufen. gerade als rollerfahrer mit sozius !

und dann flüchten auf dem radweg udn warscheinlich noch auf feldwegen.

man hat in deiner fahrweise eine gefahr für den anderen strassenverkehr gesehen, also solltest du überlegen, ob du diese nicht ändern solltest.

wenn der autofahrer dein kennzeichen sich gemerkt hat bzw. die polizei, gibt das ganz schön ärger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 13:02

Okay vielen Dank :) ja war unnötig im Nachhinein betrachtet

0

Und wenn das ganze noch innerhalb des Ortes war, dann hättest du da gar nicht so ohne weiteres überholen dürfen. Dazu kommt der wahrscheinlich frisierte Roller, das Drängeln (ist evtl eine Nötigung) ....du solltest sehr froh sein, dass die Polizei dich nicht erwischt hat und hoffen, dass der Autofahrer sich nicht doch an dein Kennzeichen erinnert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 12:53

Okay vielen Dank :) ja war in der Stadt . Und ich finde der Auto Fahrer ist nicht ganz unschuldig . Mich nicht überholen lassen ist ziemlich kindisch . Und naja der Roller fährt nur so 68km/h und ich hab Roller Führerschein

0
Kommentar von SaVer79
30.01.2016, 12:54

Der Autofahrer muss dich nicht überholen lassen....er muss auch nicht damit rechnen, dass du plötzlich verkehrswidrig überholst und dabei auch noch zu schnell fährst!

2

Aufgrund der Fragestellung vermute ich mal, dass du noch nicht 18 bist. Somit dürfte der Roller vermutlich ein 50er sein, der stark frisiert ist.

Du hättest dann das volle Programm inkl. Fahren ohne FS, Fahren eines nicht zugelassenen Fahrzeuges usw dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 12:46

Okay danke :) naja er fährt 68km/h , bin 17 und hab sogar Roller Führerschein

0

Dein Sozius hat durch das Abdecken des Kennzeichens eine astreine Straftat, Mißbrauch von Kennzeichen, hingelegt! Bei deinem Verhalten würde auf jeden Fall die Geeignetheit zur Führen von KFZ geprüft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 17:54

Okay danke , aber der Autofahrer hat auch Fehler gemacht 👌

0

Die Situation ist eskaliert.

Der PKW hätte nicht beschleunigen dürfen als du ihn am Anfang überholt hast.

Was danach kam war von dir und dem PKW Fahrer  nur noch Mist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.01.2016, 12:48

Okay danke :) ja stimmt , war unnötig

1

Was möchtest Du wissen?