Wer wäre heute Kaiser in Deutschland?

Support

Liebe/r fixundfertig,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Obige Frage mag sehr wichtig für Dich sein, jedoch welcher Rat ließe sich – so wie sie gestellt ist – darauf geben?

Ich möchte Dich bitten dies bei Deinen kommenden Fragen zu beachten.

Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du über solche Fragen gerne im Forum unter www.gutefrage.net/forum unter der Kategorie "Community" diskutieren.

Viele Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Die letzten deutschen Kaiser kamen aus der Familie Hohenzollern.

Grundsätzlich ist bei einer Monarchie auch ein Wechsel der Dynastie möglich. Daher ist eine Antwort ein Stück weit hypothetisch.

Angenommen, die Herrscherfamilie wird nicht ausgetauscht, wäre der Chef des Hauses Hohenzollern Kaiser von Deutschland. Zur Zeit ist dies Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen.

Prinzessin Felicitas von Preußen ist am 1. August 2009 verstorben, aber nicht nur deshalb kann sie nicht Kaiserin sein (Erklärung würde den Rahmen dieser Antwort sprengen).

Prinz Georg Friedrich von Preußen (*10. Juni 1976) ist für die meisten deutschen Monarchisten der Kronprätendent. Er ist noch unverheiratet, weshalb sein Onkel, Prinz Christian Sigismund von Preußen, der nächste in der Thronfolge wäre.

Es würde dem Hauschef - Prinz Georg friedrich - freistehen, die Erbfolge der Hohenzollern zu ändern und z.B. auch die weibliche Erbfolge zu ermöglichen, aber bislang gilt das strenge salische Recht (wie z.B. auch in Frankreich, Belgien, Norwegen und Dänemark haben erst vor kurzem die salische Erbfolge geändert.) http://www.aufrechte-monarchisten.de/

Bundespräsident durch Kaiser ersetzen?

Hallo, anlässlich der aktuell nicht aufhörenden Debatten zum Amt des Bundespräsidenten habe ich hier eine Frage: Warum wird nie über die Option nachgedacht, das Amt des Bundespräsidenten (=Staatsoberhaupt) durch einen Kaiser zu ersetzen? Das Amt ist sowieso nur repräsentatitv, so dass sich daraus niemals eine Diktatur entwickeln könnte. Es würde lediglich die Umwandlung der Bundesrepublik in eine Parlamentarische Monarchie wie Großbritannien bedeuten. Und außerdem hätte das Land dann eine starke nationale Identifikation, welche vielleicht bis heute fehlt. Also was hält uns davon ab, den derzeitigen Stammhalter der Hohenzollern, Georg Friedrich Prinz von Preußen (*1976) als deutschen Kaiser einzusetzen und dafür das Amt des Bundespräsidenten abzuschaffen?

...zur Frage

Rückkehr der Monarchie in Deutschland?

Wäre ein Kaiser nicht besser als die ganzen Politiker die immer nur reden und nichts für das Volk tun? Sollte die Monarchie und das Kaiserreich zurückkommen?

...zur Frage

Wer ist der stärkste der vier Kaiser in One Piece?

In One Piece (End Geiler Anime) gibt es doch diese vier Kaiser, die doch echt stark sind und so. Wer von diesen vieren wäre eure Meinung nach der stärkste ?

...zur Frage

Kann es in Deutschland die Monarchie wieder geben?

Hallo Kann es die Monarchie wieder in Deutschland geben ? Das wir wieder ein Kaiser oder ein König haben.

...zur Frage

Deutschland eine Monarchie: Wäre das möglich?

Wie fändet ihr es wenn Deutschland wieder ein Kaiserreich würde?

...zur Frage

Wieso gibt es hier keine Monarchie (mehr)?

Hallo, ich habe heute die Hochzeit von Victoria im Fernsehen geguckt, dabei kam mir eine Frage:

Wieso gibt es in Deutschland eigentlich keine Monarchie? Wer hat sie abgeschafft und warum?

P.S. Ich füge noch eine Umfrage an - bitte nur inklusive Textantwort antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?