Wer von euch weiß, wi eman einen bereits installierten PC-Virus mit einem normalen Antivirenprogramm wieder entfernen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du einen normalen pc hast...

bei mir hat sich mal das avira-update infiziert. echt übel. weil es bei jedem scan weitere dateinen infiziert hat.

ich hab dann das datum zurückgesetzt vor die erstinstallation von avira auf meinem pc und mir avast runtergeladen.

das war das erste programm, das ich kennengelernt hab, dass sich vor dem scannen von irgendwelchen dateien zunächst mal selber scannt. mit dem avast hab ich es dann geschafft, das avira zu deaktivieren und den virus zu isolieren.

so konnte ich wenigstens meine daten retten.

dann hab ich ein backup der externen festplatte gemacht, das ding abgekoppelt und meinen pc anschliessend komplett plattgemacht und neu aufgesetzt. eigentlich ist er nur noch metallschrott - aber zumindest kann ich über ihn die externe festplatte abrufen.

irgendein wurm hängt da immer noch drin - aber wenigstens sind meine knapp 250gb an fotos und musik noch da.. wenn ich irgendwas über stick aufs tablet lade davon, dauert das ewig - weil mein norton sich jede einzelne datei vornimmt und "reinigt", bevor er was durchlässt.

ich würde sagen, rückdatieren, avast runterladen und einen kompletten "langsamen" scan - und anschliessend ein rigoroses clean-up. wahrscheinlich ist dein antivirus-programm infiziert.

viel glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pc neue installieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
21.01.2016, 16:37

wenn da avira drauf ist... da kann man komplett plattmachen. aber das avira hat sich auf dem klo eingeschlossen und meldet sich anschliessend sofort wieder zu wort und verteilt...

1

Was möchtest Du wissen?