Wer von euch weiß, ob es eine "Obergrenze" für Kotoführungsgebühren gibt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

eine "rechtliche Obergrenze" grundsätzlich erst einmal nicht (dann gäbe es noch Gesetze gegen Wucher, aber da eine Grenze selbst festzulegen ist nahezu unmöglich. Dazu fehlen zuviele Details was die Führung z.B. technisch tatsächlich kostet usw.). 

Normalerweise ist die Obergrenze bei Privatkonten hierzulande so ca. 10 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?