Wer von euch weiß, ob das Benutzen von Kernseife zum Händewaschen über längere Zeiträume bedenklich ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du gerne Kernseife benützen möchtest, aber auch die Vorteile flüssiger Seife nutzen möchtest, stell dir aus Kernseife günstig deine eigene Flüssigseife her. Verfeinern kannst du sie durch Honig und andere Zutaten:

Für gut einen Liter Bio-Handseife benötigst du:

einen leeren Spender für Flüssigseife
50 g Bio-Kernseife,
1 Liter Wasser
optional Honig
optional Kräuter für Duft und Pflege
optional Glycerin
optional Lebensmittelfarbe
optional Olivenöl, Kokosöl, Sesamöl

Quelle: http://www.smarticular.net/neutrale-bio-handseife-preiswert-selbst-herstellen/

Kommentar von Miss79
29.12.2015, 17:01

Herzlichen Dank für den Stern und dafür, dass du mich auf die Idee gebracht hast, dieses Rezept zu suchen und zu finden....

0

das ist die reinste Seife ohne Zusätze wie Duftstoffe und Co

Keime und bakterien auf kernseife, würde den sinn von seife verfehlen. Seife besteht aus einer leichten lauge ist also alkahlisch. Da überleben nicht viele. Aber flüssigseifefind ich persönlich besser

wenn das schädlich wäre hätte dein Opa und Oma keine Hände mehr

Was möchtest Du wissen?