Wer von euch war schon bei der Star Wars Identities Ausstellung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man muss schon ein richtiger Fan sein um sich von der Austellung beeindrucken zu lassen. Man kann sich seinen eigenen Charakter mit allem drum und dran erstellen dennoch finde ich wurde der Fokus zu stark darauf sich einen Charakter zu erstellen gelegt, was die eigentliche Austellung in den Hintergrund getdrängt hat. Die Aufgaben zur Erstellung wurden dann nervig und ich habe sie zumeißt ausgelassen. Es wurde leider zu viel Fokus auf Unterhaltung der Kinder gelegt.
Der anschließende Shop hat leider nur minderwertige Spielsachen verkauft, also keine echten Sammlerstücke.
Auch wenn das hier alles negativ klingt empfele ich die Austellung jedem Fan, da es viele tolle Exponate zu besichtigen gab.
Lg Flotschi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steve3072000
12.08.2016, 01:26

Ich würde sie auch empfehlen und stimme dir trotzdem in allem zu auch wenn ich die Idee mit dem erstellen genial fand!

0
Kommentar von FlorentinF
12.08.2016, 01:27

Ansichtsache:)

0
Kommentar von openmyeyes
12.08.2016, 01:34

Und es sind die originalen Exemplare aus der Star Wars Reihe? Oder nur Nachfertigungen?

0
Kommentar von FlorentinF
12.08.2016, 01:39

Original

0

Was möchtest Du wissen?