Wer von euch war in Amsterdam?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Amsterdam ist meine absolute Lieblingsstadt. Ich war dort vorletzten Winter zwischen Weihnachten und Silvester. Wenn du auf der Straße stehst und so aussiehst als hättest du keine Ahnung wo du hin musst, kommt sofort jemand ohne Aufforderung zu dir und will dir helfen. Die Menschen sind richtig nett. 

Amsterdam kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen! Die Stadt ist sehr romantisch mit Ihrem Flüssen und Gassen. 

Mein Mann und ich waren mit einem befreundeten Ehepaar im letzten Jahr für drei Tage mit dem Auto dort. (Das Wetter war leider ziemlich mies, wofür die Stadt nichts kann. ;-) )

Wir wohnten in einem angenehmen Hotel, etwas außerhalb, aber nur zwei Minuten von einer Straßenbahnhaltestelle entfernt. 

https://www.gvb.nl/ontdek-amsterdam/tourist-guide/willkommen-amsterdam

Wir fanden die Stadt architektonisch wunderschön. Alle vier wollten wir ins Rijksmuseum, ein Erlebnis, für das ein einziger Tag nicht ausreichend ist.

Unsere Freunde haben als zweites das Van-Gogh-Museum besucht,

https://www.vangoghmuseum.nl/de/planen-sie-ihren-besuch

wir zogen das Hermitage vor.

https://hermitage.nl/en/plan-your-visit/

Eine Grachten-Rundfahrt stand auch noch auf dem Programm.

Außerdem haben wir natürlich lecker gegessen, wobei wir hier zweimal waren:

https://www.kantjil.nl/en/about-us/information

Wir werden sicher noch ein weiteres Mal dorthin fahren, weil wir nur einen "Schnupperkurs" gemacht haben.

Ich war erst vor ein paar Monaten mit meinem Freund in Amsterdam.
War echt super. Wir haben uns die "I amsterdam card" für 2 Tage gekauft, die man zum einen für 48 Stunden als Bus- und Bahnticket in der Stadt verwenden kann und zum anderen auch bei vielen Museen und Attraktionen freien Eintritt oder Ermäßigungen bekommt.

Ich kann gar nicht genau sagen was mir am besten gefallen hat, die Innenstadt ist auf jeden Fall sehr hübsch mit den vielen Kanälen und Brücken.

Wir waren unter anderem auch in der Artis-Micropia, dem einzigen Mikroben Museum der Welt, was echt cool war.
Die Kanaltour war auch schön, enstpannend halt. Ansonsten waren wir noch im NEMO-Science Museum und in dem Schiffsmuseum daneben, was auch Spaß gemacht hat.

Also es ist schwer alles was man gern sehen würde irgendwie unterzukriegen ohne am Ende des Tages platt zu sein :-)

Deshalb würden wir auf jeden Fall irgendwann noch mal hingehen, wobeis natürlich auch noch so viele andere Orte zu sehen gibt :)

Was möchtest Du wissen?