Wer von euch schaut die EM?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Interessiere mich sehr für Fußball. Allerdings in erster Linie Vereinsfußball. EM/WM ist für mich zu sehr zu einem fragwürdig nationalistischen Event mit Partypatriotismus und Eventfans, die von Fußball wenig Ahnung haben, verkommen. Nationalismus lehne ich ab, also ist es mir ein Graus, gerade in diesen Zeiten an all die Leute zu denken, die da wieder ihrem Nationalismus fröhnen werden.

Natürlich werd ich mir das ein oder andere Spiel anschauen. Aber die Begeisterung hält sich in Grenzen. Die deutsche Mannschaft finde ich bis auf ein paar Ausnahmen auch nicht sonderlich sympathisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwar nicht lebenswichtig aber da ich seit meinem 5.Lebensjahr selber im Verein spiele, ein ganz wichtiger und großartiger Teil meines Lebens, der mich auch schon mal in schweren Zeiten abgelenkt hat und mich wieder raufgezogen hat.

Werd mir so viel wie möglich ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fußball ist die schönste Nebensache der Welt. Keineswegs unnötig, aber auch nicht lebenswichtig. Alle zwei Jahre so ein großes Turnier zu verfolgen macht durchaus Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht lebenswichtig, aber ist immer toll zu sehen wie ein Land dann mal zusammenhält und beim Party machen jeder jedem um den Hals fällt.
Ich freue mich immer auf diese Events!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deathtrow
02.06.2016, 13:59

sehe ich genauso

0

Ich schaue
Lebenswichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall fussball ist das beste vorallem wenn dein eigenes land (albanien) das erste mal in der EM dabei ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?