wer von euch kennt sich mit voodoo aus

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ich will nicht zum voodoopriester oder so ich will einfach nur wissen was man machen kann um sich in zukunft davor zu schützen mein leben ist wie verhext momentan ich brauche einen guten rat

Voodoo arbeitet mit schamanischen Elementen, ich würde Dir also raten, Deinerseits zu jemandem zu gehen, der mit der Geisterwelt in Kontakt steht und zugleich heilerisch tätig ist. Ein Geistheiler oder Schamane wäre konkret meine Anlaufstelle. Wen es Dir ernst ist, wirst Du hier so jemanden finden: http://www.heiler-forum.net

Nicht, um so etwas künftig zu vermeiden (kann immer wieder passieren), sondern um den bestehenden Fluch zu lösen. Von allein wird da nämlich eher nichts passieren. Alles Gute Dir!

Nächste interessante Frage

Kennt ihr gute Hexenbücher? ( Schwarze Magie, Voodoo, Wicca... )

Voodoo ist, wie jeder andere Aberglaube, Unfug und Kinderschreck. Man kann andere Menschen nicht verhexen oder verzaubern. Nadeln in kleine Püppchen bohren bringt auch nichts. Wer daran glaubt, hat zuviel Phantasie.

Magie muss man schon selbst machen, sonst wirkt sie nicht. Und mit hopplahopp funktioniert da schon mal gar nichts. Und weshalb kulturell in die Ferne schweifen, wenn es doch auch in diesem Kulturraum genügend Angebote gibt. Doch auch da güldet, selbst ist die Frau, und das nur nach ausgiebiger Vorbereitung und Überlegung. Denn das schlimmste was in der Magie passieren kann ist dass ein übereilt geäusserter Wunsch wirklich wahr wird (nur nicht so wie man vorhatte)

Also schau doch bitte vorher mal, ob es nicht auch andere Wege aus deinem akuten Schlamassel gibt, für das du meinst einen Voodoomeister zu brauchen. Für jedes Problem gibt es meist mehr als eine Lösung und für die meisten Probleme bei denen die Leute sich einen Zauber als Instantlösung wünschen (Liebe oder Entliebung, Gesundheit, Glück oder Geld) gibt es auf irdischem Weg viel bessere Lösungen. Die sind oft sogar einfacher als Magie, denn Magie ist etwas ganz anderes, als das, was durch TV und Geschichten vermittelt wird.

persönlich gegenstände von mir hatte er mitgenommen ich hatte mit ihm zusammengewohnt

wenn er vodoo-zauber betreiben kann,die gegenstände von dir hat wäre es nicht unmöglich.

0

Das bildest du dir wahrscheinlich nur ein,du hast einfach nur 'ne Pechsträhne. :) Ich kannte nie jemanden der Voodoo Anhänger war,trotzdem geht bei mir größtenteils alles schief!

man braucht eine puppe und vor allem einen persönlichen gegenstand von dem menschen den man "verfluchen" will.

das ist einredungskunst.jemehr du dem bedeutung beimisst desto mehr wirst du denken das du verfolgt wirst

Das ist Aberglaube. Sollte so was wirklich helfen um den anderen Schaden zuzufügen, wären die Bürger die ersten die sowas machen würden, um den Politikern zu schaden und ihnen die Pest ans Bein zu wünschen. Glaub nicht alles!

Versuchs am besten mal mit dem örtlichen Psychologen.

Nicht an sowas glauben und viel Lachen, das hilft am besten.

Was möchtest Du wissen?