Wer von Euch kennt das Medikament Caniphedrin?

2 Antworten

Meine Malinohündin ist seit Jahren kastriert und 11 Jahre alt.Seit voriges Jahr war sie inkontinent.Wir bekamen vom Tierarzt Canidephrin zuerst 1oTage 11/2 Tabl. dann 1 dann 1/2tabl. 1x a. Tag. Seit der ersten Gabe ist sie trocken! Nebenwirkungen haben wir bisher nichts festgestellt,außer das sie etwas mehr trinkt,aber unerheblich mehr. Wir sind dankbar,das es das Mittel gibt und auch sofort wirkte.Ich denke jedes Medikament hat Nebenwirkungen,aber ich glaube schon das unser Tierarzt Nutzen und Schaden bedacht hat.

Du musst den Tierarzt nicht anrufen. Das starke Hecheln, Tag und Nacht, das kommt von dem Medikament Caniphedrin. Das hat uns unser TA damals gesagt.

Unser Hund hat das jetzt schon zum dritten mal bekommen. Bei seinem Bandscheibenvorfall und den beiden Spondylose Schübe. Er hat genau gleich reagiert.

Von dem starken Hecheln und von Caniphedrin bekommt er so einen unheimlich Durst. Lass ihn trinken so viel er will. Es dauert etwa 2 bis 3 Tage bis der Schliessmuskel der Blase wieder richtig funktioniert. Pass auf das er auf keinem kalten Boden liegt und wenn Du laufen gehst mit ihm und es regnet, trockne ihn sehr gut ab.

Was ich bei unserem Hund mache, damit es nicht jedes Mal eine halbe “Ueberschwemmung” gibt, ich lege einen Molton unter seine Decke. Auf der einen Seite plastifiziert und auf der anderen hat das wie eine Baumwollschicht darauf. Das saugt auf und lässt kein Urin durch.

Vielen Dank :) Ich wollte Dir gestern noch schreiben, unsere Telefonleitung hat uns aber im Stich gelassen. Was er auch hat, einen schnelleren Puls und eine Unruhe. Das wird warscheinlich auch von dem Medikament sein. Mit dem Tabletten schlucken habe ich jedesmal einen kleinen Kampf mit ihm. Nur schon wenn er sie sieht, beisst er schön fest die Zähne zusammen :)

0
@Fereshte

Das mit den Zähne zusammen beissen, das kommt mir so bekannt vor..... Unser Hund will das ArthriDog nicht schlucken. Wir haben es zerdrückt, im Wasser aufgelöst und ihm mit einer Spritze (ohne Nadel) zwischen den Zähne geben wollen. Keine Chance, auch unter das Futter mischen funktioniert nicht. Jetzt nehme ich ein Stück Brot und schneide es in kleine Stücke. Butter drauf, Tablette hinein drücken, ein bisschen Honig darüber streichen und ruckzuck ist das zwischen den Reisszähne verschwunden. Das Stück Brot ist aber nur so gross, das er es in einem mal schluckt. Ist es zu gross und er kaut darauf herum, dann ist die Tablette zu 99% nicht im Magen :) Ab und zu nehme ich ein Stück Wurst, mach einen kleinen Schnitt hinein und die Tablette reindrücken.

0
@KleineFee100

Hab noch was vergessen :) Die Unruhe und der schnellere Puls, das ist auch eine Nebenwirkung von Caniphedrin.

0

Wann soll ich einem Hund das Medikament gegen Arthrose verabreichen?

Wir haben eine Hündin zur Pflege und die Besitzerin meinte wir sollten ihr das Medikament verabreichen wenn sie Anzeichen hat, dass die Arthrose sich verschlimmert. Jetzt ist die Frage woran erkennt man das? Wir können gerade nicht auf die Schnelle nachfragen, allerdings hat das auch noch einige Wochen Zeit. Danke

...zur Frage

hund hechelt,trinkt sehr viel und säubert sich im genitalbereich,was ist das?

mein hund hechelt seit 2 stunden etwa trinkt mehr als sonst und läuft durch die wohnung wie falsch geld außerdem leckt sie sich ständig im genitalbereich der stuhlgang ist ganz normal draußen verhält sie sich auch normal was könnte das sein,gibt es etwas das ich machen kann der tierarzt hat ja jetzt schon zu

...zur Frage

Hund hat schmerzen nach spritze

Gestern hat eine Biene meinen Hund in den fuß gestochen. Wir sind dann gleich zum Tierarzt und der hat den Stachel entfernt und eine Spritze gegeben. Das war gestern Nachmittag/früher Abend. Seid heut morgen tut es ihm dort total weh. Er will nichts machen, nicht mal essen, hat ganze zeit große Pupillen und hechelt. Ihm geht es nicht sehr gut. Er hatte schon Spritzen wo gar nichts passiert ist und manche, bei denen er auch Schmerzen hatte, aber so schlimm war es noch nie. Was sollen wir jetzt machen? Zum Tierarzt? Oder wird es morgen weg sein??

...zur Frage

Verabreichung von Medikament an den Hund

Gewöhnlich gibt man einem Hund sein Medikament mit etwas Leberwurst, kann man es auch hinten in den Fang schieben?

...zur Frage

Warum trinkt mein Hund nicht?

Hallo Leute mein Hund (Cocker Spaniel Lilly) trinkt nicht egal was ist die hechelt ununterbrochen und ich gebe ihr sogar das frische Wasser vor die nase aber sie trinkt nicht,ich musste sie die letzten 2 Wochen immer dazu zwingen und dann hat sie auch nur 3-4 Schlückchen getrunken. Wir waren auch schon beim Tierarzt der sagte das mit ihr alles inordnung sei... Aber ich mache mir Sorgen,ihre Nase ist auch ganz trocken wenn sie morgens aufwacht,aber trinken ist für sie unwichtig. Kann mir jemand sagen warum das so ist vielleicht aus Erfahrung?

...zur Frage

Rammler verliert urin tröpfchen?

Hey

War heute mit meinen rammler beim Tierarzt weil er überall urin tröpfchen verliert leider war die blase leer trotzdem habe ich Antibiotikum mit bekommen um zu schauen ob es damit besser wird soll aber noch mal eine urin Probe vorbei bringen. Der Arzt sagte entweder ist es eine blasenentzündung oder eine neue Marotte. Kann es sein das er die "blasenentzündung durch den kalten laminat Boden bekommen hat lege ja schon decken aus. Aber sonst ist er sehr aktiv frisst und trinkt gut

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?