Wer von Euch ist reagiert auch "umgekehrt"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß, dass man in Krankenhäusern und Altenheimen unruhigen Senioren, die nicht schlafen können, Kaffee gibt. Danach werden sie ruhiger und schlafen. Dies Phänomen gibt es also verbreitet. Warum das so ist, weiß ich aber auch nicht.

Weil die Senioren teilweise kein Wasser und keinen Tee trinken und man in den Kaffee Diazepam oder andere Sedativa mischt... Im Wasser würde das geschmacklich auffallen.

0

Das ist sogar normal. Kaffee macht nicht nur Wach, der beruhight auch gleichzeitig. Je nachdem welcher Effekt stärker ist, kann man nach Kaffee gut schlafen wenn man körperlich nicht aktiv ist. Je älter man wird, desto stärker die beruhigende Wirkung. Im Altenheim verpasst man schlaflosen Bewohnern einen Kaffee zum einschlafen. Je "schwächer" der Kaffee, desto besser kann man schlafen. Der Kaffe im Altenheim hat meistens wenig Koffein, wirkt deswegen besonders gut zum einschlafen.

Trinkst Du "alte Leute Kaffee", dann kannst Du auch als junger Mensch eher davon schlafen, bei einem Espresso wohl kaum!

Alkohol stört den Schlaf immer. Der senkt nur die "Hemmschwelle" des Einschlafens, man kann geistig "schneller los lassen" um einzuschalfen.

Das ist relativ normal. Alkohol hilft zwar beim Einschlafen, stört aber die Tiefschlafphasen, so dass die Qualität des Schlafs schlecht ist, man schläft unruhig und ist nicht so ausgeruht. Schlafstörungen mit Alkohol behandeln ist extrem widersinnig.

Kaffee hat zunächst eine beruhigende Wirkung, die aufputschende Wirkung setzt erst nach 20 oder 30 Minuten ein. Bis dahin schläfst du wahrscheinlich längst und merkst davon nichts ;)

Ich nicht. Aber ich habe zB. plötzlich keinen Hinger mehr wenn ich Kiffe. Und ich kenne Leute die vom Kiffen ein übersteigertes Selbstbewusstsein bekommen während ich Paranoia schiebe. Drogen wirken halt individuell, jeder reagiert ein bisschen anders. Beim Kaffee finde ich das fast ein bisschen logisch. Koffein wirkt nur sehr kurz, danach ist man müder als vorher.

wie alt bist du? kommt ganz auf die mengen an.

wenn sich alles dreht kann ich auch schlecht einschlafen.

wenn ich 3 tage auf war wird mich ein kaffe nicht am einschlafen hindern.

Lass das Saufen,dann geht Es dir besser ..

Was möchtest Du wissen?