wer von euch ist nachtblind?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

(Weitergeleitet von Hemeralopie) Wechseln zu: Navigation, Suche Klassifikation nach ICD-10 H53.6 Nachtblindheit E50.5 Vitamin-A-Mangel mit Nachtblindheit ICD-10 online (WHO-Version 2006)

Als Nachtblindheit (umgangssprachlich) (lat. Nyctalopia), in der Medizin Hemeralopie, wird die Einschränkung der Sehfähigkeit bei Dämmerlicht bezeichnet.

Dabei ist die Fähigkeit des Auges zur Anpassung (Adaptation) an die Dunkelheit entweder eingeschränkt oder vollständig ausgefallen.

Nachtblindheit entsteht durch eine Funktionsstörung oder den völligen Ausfall der Stäbchen. Fallen die Stäbchen vollständig aus, spricht man im engeren Sinne von „Nachtblindheit“. Das Sehen in der Dämmerung ist dabei stark behindert. In einer nächtlichen, unbeleuchteten Umgebung ist das Sehen praktisch unmöglich.

Es kann sich bei der Nachtblindheit um einen angeborenen Defekt oder um eine erworbene Sehschwäche handeln. Angeborene Formen („essentiell“ genannt) sind z. B. das Oguchi Syndrom oder der autosomal dominant vererbte Typ Nougaret[1]. Als erworbene Sehschwäche kann die Nachtblindheit z. B. durch Vitamin-A-Mangel oder eine andere Erkrankung des Auges entstehen.

Bei einem Vitamin-A-Mangel kann in den Stäbchen nicht genügend Rhodopsin (Sehpurpur) gebildet werden, das aus dem Vitamin-A-Abkömmling Retinal und dem Eiweiß Opsin gebildet wird.

Der Hemeralopie (Tagessichtigkeit) gegenüber zu stellen ist die Nyktalopie (Nachtsichtigkeit).

Einzelnachweise [Bearbeiten]

KBB0815 29.12.2008, 00:45

wolle, du bist mein Idool, echt alter

0
holsch 29.12.2008, 00:46

nicht uninteressant !

0
support3 29.12.2008, 09:25

Liebe/r wolle59,

bitte achte in Zukunft darauf die Quelle anzugeben, wenn Du zitierst. In diesem Fall: http://de.wikipedia.org/wiki/Hemeralopie

Die Beachtung der Urheberrechte ist uns wichtig. Vielleicht kannst Du diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy schauen.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

0

so krass will ich es nicht sagen, aber es ist was dran. bei mir bemerkte ich das, als ich mehr licht als andere brauchte, um zum beispiel etwas lesen zu können...

in dem man abends beim auto fahren schlechter sehen kann und nich alles sofort erkennt =)

wenn man nachtblind ist, muss das auto mit beginn der dunkelheit stehen sein. bei einem unfall erlischt der versicherungsanspruch,da einem die krankeit bekannt ist

Das man im dunkeln ganz schlecht sehen kann

Das meinst du jetzt aber nicht ernst - oder doch Nachtblind sind vorwiegend Frauen, dafür sind Männer vorwiegend Farbenblind. Wie der Name Bratkartoffeln schon sagt: Nachts blind (im Sinne von sehbehindert)

Was möchtest Du wissen?