Wer von euch ist LKW Fahrer und hat schon mal alleine einen Reifen gewechselt, hat dadurch einen Unfall mit dem Rücken erlitten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Bundessozialgericht hat schon einmal festgestellt, dass ein Schaden beim Reifenwechsel ein Arbeitsunfall ist.B SG vom 04.09.2007 Aktenzeichen:
B 2 U 24/06

Ihr müsst dem Bescheid widersprechen (auf Fristen achten) und euch unbedingt einen Anwalt suchen.

Die Berufsgenossenschaft ist dafür bekannt, dass sie am Liebsten neimals zahlen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?