Wer von euch ist freiwillig in Quarantäne?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Ja ich bin gesund und trotzdem freiwillig in karantene 58%
Nein ich gehe trotzdem noch spazieren 42%

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja ich bin gesund und trotzdem freiwillig in karantene

Ausser zum Einkaufen verlassen wir unser Grundstück nicht. Das ist der beste Schutz. Leider haben das noch nicht alle verstanden.

Wenn du alleine Spazieren gehst setzt du weder dich noch anderen einer Gefahr aus.

2

Danke für das Sternchen ...

0
Nein ich gehe trotzdem noch spazieren

Unser Betrieb hat mindestens bis zum 24.04. dicht, seit den Ausgangsbeschränkungen bin ich nur noch (wie vorgeschrieben) mit maximal einer weiteren, nicht im meinem Haushalt lebenden Person unterwegs. Sowas nehme ich schon ernst, nerven tun mich jedoch eher die Leute, die der Meinung sind, man müsse sich nun vollumfänglich einsperren und darf weder spazieren, Sport machen und soll am besten 10m Abstand zum nächsten Mitmenschen halten. Aber naja, hätten wir eine totale Ausgangsperre wäre das Geheule wohl noch viel größer.

Nein ich gehe trotzdem noch spazieren

Nein. Ich gehe noch arbeiten, einkaufen, spazieren.

Im Alltag habe ich soziale Kontakte minimiert. Im Büro haben wir stark umstrukturiert um nicht mehr so viele Kontakte zu haben.

Wenn ich mal spazieren gehe, mache ich das höchstens mit meinem Partner, mit dem ich in einem Haushalt wohne. Frische Luft ist gesund. Es wäre eher schlecht, gar nicht raus zu gehen. Wir wohnen in einem Dorf. Da trifft man auch unter normalen Umständen kaum jemanden. Da ist Abstand halten nicht sonderlich schwer. ;)

Wenn ich einkaufen gehe, halte ich Abstand zu anderen und danach desinfiziere ich mir die Hände. Wenn ich nach Hause komme, wasche ich sie mir nochmal.

Ich denke das reicht.

Nein ich gehe trotzdem noch spazieren

Ich gehe jeden Tag spazieren nur das ich keine großen Unternehmungen mache. Wenn genügend Abstand gehalten und sich an die Hygieneregeln gehalten wird ist die Ansteckungsgefahr sehr gering. Ich habe täglich mit vielen Kunden zu tun und bin deshalb etwas vorsichtiger, da ich nicht weiß wo meine Kunden waren und ob die eventuell den Virus haben. Ich habe keine Angst um meine Familie, da ich sehr auf die Hygieneregeln achte.

Ja ich bin gesund und trotzdem freiwillig in karantene

*Quarantäne

Der Grund ist simple: Meine Mitmenschen und insbesondere die ältere Generationen sollen beschützt werden.

Was möchtest Du wissen?