Wer von euch hatte schon mal eine geschlechtskrankheit und wie seid ihr damit umgegangen?

2 Antworten

Wenn ich eine gehabt hätte, schriebe ich das unbedingt öffentlich für alle im Internet auf. Ich empfehle dir, eine Umfrage auf einer anderen Internetseite zu starten, wo die Leute anonym antworten können statt sie aufzufordern, ihren Account öffentlich und für alle mit Internetzugang nachlesbar mit Geschlechtskrankheiten zu verbinden.

aber hier sind viele nicht mit richtigen namen gemeldet daher ist es doch anonym

0
@boehseonkelz20

Wie, das sind alles nicht die richtigen Namen? Wir haben anscheinend völlig verschiedene Auffassungen von "anonym" und der permanenten Zuordnung von Accounts und medizinischen Angaben.

0

Zungenpiercing - Schmerzen? Heilung? Eure Erfahrung?

Hallo ihr Lieben..

ich denke seit einer ganzen Weile über ein Zungenpiercing nach - habe aber höllische Angst davor obwohl ich damit sonst keine Probleme habe (habe bereits 7 Piercings). Wie empfandet ihr das stechen? (wer eins hat :D ) und wie verlief die Heilung? Wie ist eure Erfahrung damit?

...zur Frage

schamlippen verkleinerung op erfahrungen?

Hallo hatte gerade beim einstellen was falsch gemacht. wollte dazu natürlich noch was schreiben;) also ich lasse nächsten Monat am 1 September eine schamlippen Korrektur durchführen. es ist bei mir mehr als notwendig! ich bin überglücklich das ich diese last bald los bin.  ich habe seid mehrehren  jahren massive Probleme und unglaublich  starke Schmerzen. laufen ist eine qual  fahrrad fahren sport es juckt immer extrem es ist ständig wundgescheuert,  und ich bekomme ständig pilz Infektionen dadurch.   genauso  wie hahnblasen Entzündungen oft auch so schlimm das ich ins kh musste. ich lasse es nur deswegen durchführen.... nicht wegen dem optischen.   hat einer damit erfahrungen wie es danach war?   würde mich über antworten freuen danke leute !!!!^^

...zur Frage

Hilfe! Geschlechtskrankheit? Lesbe.?

Hallo, ich (16) bin seid einem Jahr mit einem Mädchen zusammen. Vorher war ich nur mit Jungs zusammen. Aber hatte mit denen nichts im Bett. Meine Freundin hatte vor mir mehrmals ungeschützten Sex. Seid mehreren Monaten habe ich brennen ,jucken im Intimbereich. Auch Schmerzen beim Sex, bzw beim anfassen. Der Kitzer tut extrem weh. Seid ein paar Tagen habe ich dolle Schmerzen beim Wasserlassen,brennen. Ich war schon bei zwei verschiedenen Ärzten die beide meinten es ist nur ein Pilz oder eine Infektion.. Beide haben wir Creme verschrieben die das jucken zwar lindern trotzdem habe ich das Gefühl es ist was anderes. Ich habe Angst das es was schlimmeres ist. Wie eine Geschlechtskrankheit. Ich habe oft gesucht und bei verschiedenen Krankheiten genau die Symptome gefunden die ich habe. Und oft stand da es kann um schlimmsten Fall zur Unfruchtbarkeit führen. Ich will wissen was es ist und ob ich was schlimmeres habe. Da wir ungeschützt hatten und sie vorher auch hatte.. Hilft mir,ich treue mich wegen den Schmerzen nicht zum Arzt. Außerdem möchte ich nicht mit ihm darüber reden das ich was mit einem Mädchen habe & was genau..

...zur Frage

Liebe Psyche?

Hallo liebe Leute ,

Ich bin seit mehreren Jahren in einen Mann verliebt,dazu muss ich sagen,dass ich auch ein sehr anhänglicher Mensch bin. Und wegen unerwiderter Liebe und anderer Probleme habe ich Depressionen bekommen und Suizidgedanken.

Hat hier wer schon sowas erlebt? Wenn ja wie seid ihr damit umgegangen (ausser Therapie)?

...zur Frage

Wucherung auf der Eichel. Hilfe?

Ich Kämpfe seid einem Jahr gegen kleine Minimale Wucherungen auf der Eichel ( Nicht Eichelrand) die Dinger sind klein und tuen weh. Wenn ich die Wucherungen auseinander ziehe sieht man so Riss und die Normale Haut. Ich renne seid einem Jahr zu Ärztin und Probe viel Salben aus, aber nix hilft. Uniklinik Düsseldorf hat mich auf Pilz, Geschlechtskrankheit, Infektionen, Backterien untersucht und alles negativ. Der Urologe weiß auch nicht weiter. Und der Hautarzt ssgt das sind Talgdrüsen. Das gut ist Condylox hilft und die Haut wird normal, aber nach paar Tagen sind die Dinger wieder da. Jetzt suche ich nach eine Lösung, damit die Dinger weg bleiben. Ich weiß einfach nicht weiter, Weil die Haut sich nicht erholen kann. Beim gehen tut es weh und Geschlechtsverkehr kann ich nicht haben, Weil die Schmerzen zu stark sind. Wer kann mir Tipps geben? Gibt es eine Creme gegen Talgdrüsen? Weil ich hab vor die Tage Condylox wieder anzuwenden. Ich mag die Dinger los werden. Oder muss ich ein Leben lang Condylox benutzen? 😕 läsern möchte ich nicht, Weil die Stelle da sehr empfindlich ist. Oder kennt sich jemanden mit der Kauterisation aus? HILFE!

...zur Frage

Kein Abnehmerfolg, weil man es gar nicht will?

kennt das jemand von euch, dass ihr beim abnehmen einfach keinen erfolg hattet, weil ihr im grunde doch gar nicht so unzufrieden mit euch seid? also das abnehmen doch nicht so wichtig für euch war und daher der antrieb/die Motivation fehlt?

vielleicht mag mir wer seine geschichte erzählen und wie ihr damit umgegangen seid usw. das würde mich interessieren :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?