Wer von euch hatte schon einmal außerkörperliche Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Dafür gibt es 2 Ursachen:

1) Eine Art Traumzustand (ähnlich den Wachtraum) 2) Eine Fehlwarhnnehmung des Gehinrs (lässt sich beispielsweise künstlich durch Magnetwellen erzeugen, klappt aber nicht immer zuverlässig)

Bei dir ist es eindeuig ersteres ;)

Ist weder schlimm, nocjh gefährlich oder sonstwas - es ist einfach eine Art Traum. Aver vei richtigen Außerkörperlichen Erfahrunen kann man die Umgebung im Gegensatz zu einem Wachtraum nicht frei bestimmen, dies liegt daran, dass es eben schon Unterschiee in der Gehirnaktivität im Vergleich zu einem luziden Traum geben kann.

Sinara60 23.06.2011, 17:54

Kayo1548: Hä?

0

Das ist nicht so ungewühnlich.

Wenn Du anfängst zu meditieren, kommt alles ins Lot wieder. Letzlich ist das außerkörperliche Erlebnis nicht besonders hilfreich, weil es nichts nützt. Es zeigt aber deutlich, daß du empfänglich bist für eine innere Weiterentwicklung.

P.S.: Es gehört sicherlich zu einer positiven übersinnlichen Erfahrung. Dabei ist zu beachten: Erzählst Du andren menschen davon, wirst du schnell für krank, abartig oder zumindest hilfsbedürftig abgetan. Sein deswegwen vorsichtig, wemm und was du erzählst.

Also am besten nutzt diese einzigartige Erfahrung und Gelegenheit um mehr über das Andere als das übliche Leben zu nutzen.

GFliebtDich 22.06.2011, 23:49

Konkret zur Erklärung:

Die Seele hat sich vom Körper gelöst. Und es ist ein persönlicher Beweis, dass es die Seele unabhängig vom Körper gibt.

Man kann damit experimentieren, aber es wird empfohlen im Körper zu bleiben und darin sich in höhere Stufen zu entwickeln. Höher heißt mehr zum Herzen hin - das ausserhalb des Körpers ist insofern keine Entwicklungsleistung, sondern etwas was jeder Mensch erfahren kann - vom Leben zum Tod

0

Ja, sowas Ähnliches, aber da lag ich mit Hirnhautentzündung im Krankenhaus.

Ich zwei Mal! Ich bin ernst. Ich konnte meinen Körper sehen, wie er lag und ich war ein paar Meter drüber.

laura72000 22.06.2011, 23:45

Achso und als ich als 3,5 jährige unter Vollnarkose operiert wurde ist mir das auch einmal passiert. Ich konnte genau sagen, wie Leute um mich herum saßen, ich habe genau gesehen, wie mein Bauch aufgeschnitten wurde. Ich habe danach sehr genau erzählt, was getan wurde. Und das konnte ich nur sehen indem ich über meinem eignen Körper bin. Das hat mein Leben bis heute geprägt.

0
Sinara60 23.06.2011, 17:52
@laura72000

seocasa:Das kennen die Ärzte in aller Welt. Sie reden aber nicht so gerne drüber, weil es nicht in unser christlich-jüdisches Weltbild passt. Es gibt auch haufenweise Bücher darüber von Dr. Raymond Moody und Frau Prof. Dr. Kübler-Ross. Wir sind mit der Silberschnur (Seele zu Körper) verbunden. Wenn die Silberschnur reißt, sind wir tot, dann trennt sich die Seele vom Körper. Manche Menschen können das auch über Meditation o.ä. Dies gehört zu den Nahtoterlebnissen.

0

Nein, das hatte ich noch nie und würde mir auch sehr große Angst machen und ich würde mich fragen, ob mir jemand etwas ins Essen gemacht hat.

solche einbildungen kommen oft bei nahtod erfahrungen zustande

Hallo , hast du schon mal was von Astralreisen gehört ? Wenn nicht dann googel mal danach. Denn das scheinst du unterbewust gemacht zu haben. LG

Bei mir war es mal anders rum . Ich war wach , dann bin ich zu meiner mutter ins Schlafzimmer (Ich wollte umdrehen!!), hab ein Bild geholt , es zerbrochen , und mir damit den Fuß leicht aufgeritzt(hab ich doch gesagt , umdrehn is besser , aber nein...)... immerhin kam es nicht mehr vor

willst du damit sagen, dass du "tot" warst? Und, wie ging es dann mit dir weiter ? :D Es gibt Nahtoderfahrungen, ja, haben viele. Kannst es mal googeln, oder Videos auf youtube angucken ;-)

Ja, bei jedem Salvia-Konsum

Vielleicht hast du ja geträumt?

Sinara60 23.06.2011, 17:57

Sie war 3 1/2 Jahre alt und das gibt es. Vor einiger Zeit ist eine Frau aus einem Ostblockstaat aufgewacht und konnte ihre Muttersprache nicht mehr, dafür aber fließend deutsch, ging durch die Nachrichten.

0
Sukathlo 23.06.2011, 22:30
@Sinara60

Gibts das Video irgendwo zu sehen? Würd mich brennend interessieren!

0
Sinara60 25.06.2011, 17:40
@Sukathlo

Sukathlo: falls Du mich meinst, es lief über Nachrichten im Internet. Darüber gibt es auch Bücher, die man in der Bücherei ausleihen kann oder second hand-kaufen: von Prof. Dr. Kübler-Ross oder Dr. Raymond Moody, die anderen fallen mir jetzt nicht ein. Kann man auch was im Internet finden, bestimmt...

0

ääm hilfe..wenn des dein ernst is machst du mir grad Angst man!! -.-

Du solltest aufhören LSD zu nehmen.

ich würd sagen du hast haluzinationen

Was möchtest Du wissen?