Wer von euch hat häusliche Gewalt erlebt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, ich habe sowas in der Art erlebt. Zwar weniger heftig, aber auch übel. Ich hatte mich getrennt, weil ich jemanden kennengelernt und mich anderweitig verliebt hatte. Daraufhin folgten Drohbriefe, Telefonterror, er ist hier ums Haus geschlichen, hat mir nachgestellt, meine Freunde versucht, gegen mich aufzuhetzen, versucht, mir das Geschäft zu vermiesen.

Tja, letztlich ging es auf eine einstweilige Verfügung hinaus, Du brauchst unbedingt nen kompetenten Anwalt.

Bitte geh zur Polizei. Dort kannst Du ihn anzeigen wegen Verstoßes gegen das BtMG, Erpressung, Diebstahl und der Einbrüche. Und hol Dir ne einstweilige Verfügung, geh zum Amtsgericht. Warte nicht zu lange. Ggf. ist es auch eine Option, ein Frauenhaus in Deiner Nähe um Hilfe zu bitten, die finden andere Wege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ich, hab's dennoch schadlos überstanden. Da ist etwas in einem, dass auch für solche Situationen gerüstet und viel positive Energie spendet.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?