Wer von euch hat es bereut das er sich die Mandeln entfernen ließ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey,

also ich habe die mandel op eigentlich nicht bereut, ich bin sogar froh darüber! ich hab lieber paar wochen nach der op schmerzen als fast nen jahr nur mandelentzündung! ok es ist zwar manchmal doch nervig das die mandeln weg sind, weil man dann halt keine mandelentzündung bekommen kann sondern eine halsentzündung (die ist viel schlimmer als eine mandelentzündung)!! aber es ist trotzdem besser das die mandeln weg sind, also wenn dir dein arzt raten würde das deine mandeln weg müssen würde ich es machen lassen ;D !!

Lg TwEeTy94

Es tut halt am anfang wenn du nach der op aufstehst weh aber das ist wie ne erkältung.. aber du kannst eis essen die gaaanze zeit. du musst halt harte sachen wie kruste vom brot essen das es besser verheilt. Ich fands eigentlich nur komisch das ich nie lust hatte zu reden weil es oft schmerzte ansonsten ist es vieel besser denn danach bekommt man nie angina oder starke krankheiten..

Einerseits ja andererseits nein es tuht höllischweh es kann passieren das du nachts aufwachst und dein mund voller blut ist und du kaum reden kannst Aber dafür hast du nie wieder eine mandel entzündung aber ich würde sie nur entfernen lassen wenn es würklich botwendig ist geht doch am besten mal zu deinen hno-arzt und las dich mal aufklären

LG Schmiddi

Was möchtest Du wissen?