Wer von euch hat Erfahrung mit MPU und kann mir Sagen was (Wegen Cannabis) auf mich an kosten und sonst noch zu kommt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Etwas mehr Info wäre hilfreich.

In einer deiner Fragen schreibst du von einem Unfall samt positiven THC-Test.

Liegen die genauen Werte inzwischen vor?

Falls über 1.0 ng/ml aktives THC nachgewiesen wurde, musst du auf jeden Fall mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen. 

Vor der Neuerteilung stehen dann 6-12 Monate nachgewiesene Abstinenz, bevor du zu einer MPU antreten darfst.

Für eine positive MPU ist es vor allem wichtig, dass du dein bisheriges Konsumverhalten aufarbeitest und dem Gutachter darlegen kannst, warum du niemals wieder Drogen konsumieren wirst. Hier kann ggfs. auch eine verkehrspsychologische Beratung hilfreich sein.

Die Kosten für alles zusammen betragen ca. 1.500-2.500€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?