Wer von euch hat eine französische Bulldogge und kann mir Tipps und Tricks verraten ?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe zwar keine Bulldogge, aber ich habe folgendes gefunden. Vielleicht hilft dir das weiter:
Zum großen Erschrecken seines Besitzers kann ein Bulldog plötzlich und ohne jedes Vorzeichen mit dem Kopf zittern, oder besser gesagt, schütteln. Obwohl es sehr selten vorkommt, möchte ich es trotzdem erwähnen, damit die Beteiligten nicht gar so “geschockt” sind und wissen, um was es sich handelt. Aus völliger Ruhe heraus, fährt dieses Zittern in den Hund, beginnend am Kopf und meist auf diesen beschränkt. Es ist nicht schön anzusehen und man hat Angst, es könnte sich um einen schweren Anfall handeln. Der Hund sieht einen hilfesuchend an und dabei wackelt alles an ihn. Ablenkung heißt das Zauberwort. Rasch etwas zu fressen bringen, , am besten etwas Hartes zum Kauen, aufmuntern zum Spielen oder “zügig” einen Spaziergang machen als ob nichts wäre. Der “Anfall” vergeht dann oft so schnell wie er gekommen ist. Wenn dies nur einmal passiert, hat man keinen Grund etwas dagegen zu unternehmen. Kommt es aber immer wieder vor, sollte der Tierarzt mit Spritzen des Vitamin B-Complexes Abhilfe schaffen. Es handelt sich dabei um leichte Durchblutungs - oder Koordinationsstörungen im Hirn und hat nichts mit Epilepsie zu tun. Medikamente, welche die Durchblutung im Gehirn verbessern, haben besonders, bei sich wiederholenden Anfällen in der Regel auch vorbeugend eine sehr gute Wirkung. Wenn einem älteren, im Kreislauf nicht sehr stabilen Hund eine Narkose gemacht werden muß, hat es sich sehr bewährt, derartige Medikamente in der Narkose bereit vorbeugend anzuwenden.

" Es handelt sich dabei um leichte Durchblutungs - oder Koordinationsstörungen im Hirn und hat nichts mit Epilepsie zu tun. " Genau das ist aber Epilepsie... Wir haben einen Epileptiker und die TÄe (drei haben wir schon wegen der Sache gehabt) meinten alle, das genau das zu den Anfällen führen kann.

0

Filme den Hund dabei und zeige das Video einem (anderen) Tierarzt. Ich würde jetzt auch auf eine anfangene Epilepsie tippen... Zeig ihm ein Video davon und lass ein großes Blutbild erstellen, um einen Mangel oder organische Schäden ausschließen zu können.

ich würde damit in eine sehr gute tierklinik fahren. normale tierärzte sind häufig überfordert mit seltenen krankheiten.

Kann man voraussehen wie muskulös eine französische bulldogge wird?

Französische bulldogge

...zur Frage

Hündin frisst nicht nach OP - was tun?

Hey, wusste nicht genau wie ich die Frage definieren soll.Meine Hündin wurde gestern opperiert, ihr wurde die Gebärmutter entfernt. Leider hat sie davor durch die schmerzen kaum was gegessen gehabt. Die Ärztin meinte ich soll jetzt darauf achten das sie wenigstens eine Kleinigkeit zu sich nimmt. Nun bin ich ratlos ich hab alles versucht ihr anzubieten ich bin am verzweifeln ob sie über haupt noch essen wird. Jemand in dem Bereich Erfahrungen ? Ansonsten zeigt sie keine Anzeichen von schmerzen und es sieht alles gut aus nur halt nicht mit dem essen... :(

...zur Frage

ist eine französische Bulldogge ein Kampfhund?

ist eine französische Bulldogge ein Kampfhund ?

...zur Frage

Zu einem 4 Jahre alten Kater eine zweite Katze holen?

Hallo Community,
Ich überlege seit längerem ob ich mir eine zweite Katze dazu hole. Meinen Kater habe ich damals aus dem Tierheim geholt, er war sehr ängstlich und ich habe wirklich lange darum gekämpft ihn streicheln zu können. Nun er ist unglaublich zutraulich, verschmust und an sich sehr Pflegeleicht. Er hat allerdings eine Krankheit (Epilepsie) und dadurch oft sehr unruhig, und miaut unglaublich viel. Ich erhoffe mir durch die zweite Katze das ihm vielleicht weniger langweilig wird, er sich ablenken kann und einen Freund findet. Da ich und mein Freund tagsüber wie üblich arbeiten. Beide Katzen dürfen dann auch raus. Meinen lasse ich Von Anfang an nach drausen, aber nur wenn die Epileptischen Anfälle in Maßen sind.. worauf soll ich achten? Da mein Kater nicht sonderlich verspielt ist, wäre da ein ruhiger Kater oder eine ruhige Katze als Freund geeignet? Männlich oder weiblich? Baby oder gleich alt?

...zur Frage

yorkshire terrier krank deppresive?

Hallo der freund meiner mutter lässt öfters sein hund bei mir so ziemlich jeden tag da wir unterschiedlich arbeiten und immer eine Person da ist Alter vom hund ist 12

So nun seit fast einer Woche muss er ständig spucken wenn keine spucke da ist würgen magensäure oder so ist sehr betrübt liegt nur noch im bett reagiert selten wirkt sehr depri früher war das nicht so er ist eher der gerne kuschelt es förmlich erzwingt aber zurzeit nichts als wenn er bald sterben würde

...zur Frage

Wie lange brauchen diese hunderassen auslauf?

Französische Bulldogge

Englische Bulldogge

Japan Chin

Malteser

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?