Wer von euch glaubt, dass wir mehr sind als die Gedanken in unserem Kopf (Umfrage)?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ja, sind wir. 66%
Nein, sind wir nicht. 22%
Bin mir nicht sicher. 11%

12 Antworten

Ja, sind wir.

Obwohl wir in unserer Kultur unsere Fähigkeit zum Denken wie selbstverständlich als das Größte ansehen, ist genau diese Fähigkeit auch die größte Gefahr für die Menschheit.

Nach meiner Erfahrung kommt der Mensch erst in seine wahre Größe, und die ist wesentlich mehr, als unsere kleinen mentalen Konstrukte, wenn wir lernen, den Verstand da einzusetzen, wo er wirklich gebraucht wird und nützlich ist.

Das wahre Menschsein besteht aus Liebe, Staunen, Ehrfurcht, Zuversicht, Vertrauen, Hingabe, Achtsamkeit, Fürsorge, Freude, Trauer und Stille... und.. und...

Nein, sind wir nicht.

Durch unsere Psyche werden wir erst zu dem, was wir sind.

Dass uns dabei unsere negativen Erfahrungen oft im Wege stehen, ist bekannt.

Sogesehen sind wir mehr als das, was wir uns oft einreden.

Aber unsere Psyche bestimmt nunmal wer wir sind. Natürlich können wir uns im Laufe unseres hoffentlich langen Lebens immer wieder verändern- zum Positven oder Negativen.

Aber innerhalb einer bestimmten Zeit sind wir genau das, bis wir uns ändern.

Da Emotionen unser Leben gestalten, können wir sie nur annehmen, und im besten Falle daran wachsen.

Aber Emotionen und das, wofür wir uns halten, ist real, und keine Illusion.

Nein, sind wir nicht.

Hallo Phillip,

Wir bilden unsere Persönlichkeit aus der Kindheit und Jugend heraus. Im Alter von 12-21Jahren bilden wir Menschen unsere Identität. Wir stellen uns selber in frage, überprüfen unsere Umgebung, schließen uns verschiedenen Gruppierungen an um unsere Rolle in der Gesellschaft zu finden. Wenn wir dies nicht schaffen, weil wir immer wieder frustriert werden, kann sich keine Identität bzw. Selbstbild bilden und wir leiden dann unter einer sogenannten Identitätsdiffusion: Wir wissen nicht wer wir sind, was wir können und sind uns in vielen Bereichen unsicher. Z.B. Sexualität......

Das heißt, dass wir das sind, was unsere Mitmenschen uns als Person wiederspiegeln. Der Mensch wird erst zum Menschen, weil er eine Psyche hat.

LG

Stevengrey

Komplett falsch. Nicht überprüfbar

0

Wenn es, wie nach deinem Kommentar, nicht überprüfbar ist, wie kann es dann falsch sein?  

0

Was läuft nur falsch in meinem Leben :-(?

Ich habe seit vielen, vielen, vielen, vielen Monaten eine Person verloren und Liebeskummer. :-( :-( :-( Warum ausgerechnet diese eine Person? :-( :-( :-( Warum fühle ich mich nur zu dieser Person so hingezogen? :-( :-( :-( Was läuft nur falsch in meinem Leben. :-( :-( :-(

Einige Menschen kriegen einige Chancen und vertragen sich wieder, kommen wieder gut miteinander zurecht und finden wieder zueinander und ich? Ich hab seit vielen Monaten Liebeskummer. :-( :-( :-( Ich hab nur Pech und Unglück in meinem Leben. :-( :-( :-( Heute habe ich eine Person blockiert, weil ich das Gefühl hatte, dass diese Person mich ignoriert. Ich will nicht weiter darauf eingehen. Hatte meine Gründe.

Ich hab anfangs gedacht, diese Person wäre das, was einen Menschen ausmacht, aber manchmal muss man erkennen, wie falsch ein Mensch sein kann und wie sehr man sich in einem Menschen täuschen kann. Was läuft nur falsch in meinem Leben. :-( :-( :-(

...zur Frage

So tun als wäre man jemand anderes?

Hallo

Als ich jünger war habe ich mir wenn ich alleine war vorgestellt, dass ich eine andere Person wäre; diese Personen waren frei erfunden. Doch heute noch stelle ich mir in Gedanken vor, dass ich jemand anderes wäre. Jemand mit einer ganz anderen Geschichte usw. Warum mache ich sowas und sollte ich mir professionellen Rat einholen?

...zur Frage

welche religion passt zu mir?

hallo, ich hab mir in letzter zeit etwas Gedanken über die Religionen gemacht, und weiss eigentlich nicht welche Glaubensrichtung zu mir passt. ich bin eigentlich ein Christ, kann mich damit aber nicht wirklich identifizieren. ich glaube dass es vielleicht einen Gott gibt und das Jesus auferstanden ist, aber die ganze Geschichte mit Teufel, Fegefeuer, dass Jesus Menschen geheilt hat und über Wasser gelaufen ist ist für mich völliger Schwachsinn. ich habe auch schon von tests im internet gehört aber ich glaube nicht dass das viel bringt. könnt ihr mir weiterhelfen? danke im voraus

...zur Frage

Was glaub ihr, ist die berühmteste/bekannteste Person der gesamten Geschichte?

Schreibt mir bitte eure Meinung, Vermutungen, Argumente, Beispiele oder Links!

Es zählen nicht nur Menschen, wie Napoleon oder Jesus von Nazareth! Genau so zählen Filmfiguren {z.B. Darth Vader oder Gandalf}, Zeichentrick Figuren {z.B. Micky Maus oder Spongebob} und Videospiel Figuren {z.B. Super Mario oder Steve}!

Ich selber setze irgendwie auf Micky Maus!

...zur Frage

Wer ist Gott eigentlich?

Hey. Wisst ihr für was Gott da ist? Oder ob er existiert? Können wir ihn spüren, sehen oder/ und riechen? Schreibt eure Meinung und ob ihr an Gott glaubt bei der Umfrage.

...zur Frage

Geschichtsanalyse (Anleitung)

Hi Leute ich schreibe am Freitag eine Klausur in Geschichte über die französische Revolution. wir werden einen kleinen Text bekommen ( eventuell einen Beschwerdebrief oder einen Text von einer Person die sich über etwas bestimmtes Gedanken gemacht hat und diese dann aufgeschrieben hat) Meine Frage ist jezt wie schreibe ich eine Analyse könnt ihr mir vllt einen Leitfaden geben oder so etwas in der Art oder ein Beispiel?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?