Wer von euch findet das es viel zu viele Hausaufgaben auf dem Gymnasium aufgibt?!

11 Antworten

Naja also ich gehe in die 8. Klasse am Gym, habe zwei mal die Woche Nachmittag, schreibe 21 Schulaufgaben im Jahr habe 3 Fremdsprachen, ich gehe zwei mal die Woche reiten spiele ein Instrument, und habe ein Handballtraining in der Woche und jedes Wochenende ein Spiel, und trotzdem habich noch jede Menge Zeit um mit Freunden was zu machen und zu chillen

Finde ich nicht. Ich gehe selbst in die Musikschule und in den Sportverein und spiele in einem Orchester, bin derzeit in der 11. Klasse und klar, es sind viele Hausaufgaben, allerdings schaffe ich sie immer. Aber niemand muss aufs Gymnasium gehen, wenn es euch dort nicht passt und ihr gern mehr Freizeit hättet, dann geht auf eine andere Schule, vielleicht eine Realschule, da gibt es den Druck mit G8 nicht. Ihr müsst kein Abitur machen, dazu seid ihr nicht gezwungen.

Nein, reduziere nicht deinen Sport, denn der macht deinen Kopf frei und deinen Körper gesund. Schau, ob du weniger Zeit für die HA brauchst. Vielleicht geht das durch bessere Mitarbeit in der Schulstunde.

Was möchtest Du wissen?