Wer von euch beteiligt sich regelmäßig an Online-Petitionen?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

ab und zu mal 50%
ja, mach ich, weil... 30%
nein, mach ich nicht, weil... 20%
ich weiß gar nicht, was das ist 0%

6 Antworten

nein, mach ich nicht, weil...

es nichts bringt. Bisher habe ich mich nur an einer Online-Umfrage seitens der Europäischen Union beteiligt. Es ging um die endgültige Abschaffung der Sommerzeit, die hoffentlich schon im nächsten Jahr folgen wird. Aber da es weder bindend ist, noch wirklichen Einfluss hat, war es im Prinzip nicht mehr als wenn ich den Wahl-O-Mat gespielt hätte.

Petitionen interessieren Abgeordnete nicht. Das was zählt ist die Teilnahme und Abgabe von Wahlzetteln, wo über die Zusammensetzung der Parlamente entschieden wird. Auf was anderes reagieren Politiker nicht. Traurig aber wahr.

"Petitionen interessieren Abgeordnete nicht."

Da werden aber viele Fälle dokumentiert, wo sich doch was getan hat.

Und der Petitionsausschuss des Bundestages bearbeitet pro Arbeitstag mehrere von den Dingern.

1
ja, mach ich, weil...

jede Stimme zählt und man so als Individuum gemeinsam mit anderen einen wichtigen Schritt zur Veränderung bei bestimmten Schwachstellen der Gesellschaft bewirken kann.

Mit den besten Grüßen,

SANY3000

ja, mach ich, weil...

Bekomme jeden Tag von 2 Anbieter, unterschreib nicht alle. Morgen ist ein Prozess von einem Tierquäler, wir verlangen die Person  die  gesetzliche vorgesehnte Freiheit Strafe bekommt. Mit viel Unterschriften haben wir auch Erfolg

Was möchtest Du wissen?