Wer versteht diese Matheaufgabe (zylindrische Regentonne)?

5 Antworten

zu a) du berechnest erst das Volumen in Kubikzentimeter und das musst dann in Liter umwandeln.

zu b) das geht dann umgekehrt; du brauchst schließlich die Höhe eines Zylinders, welcher dem Volumen von 150 l entsprícht.

Hi, kannst du es ausrechnen? Ich würde es gerne morgen in Ruhe nochmal anschauen. Habe jetzt keine Zeit dafür, muss noch andere Sachen lernen.

0

a) Liter sind dm³ - also alle Maßeinheiten in dm umrechnen und den Durchmesser in den Radius verwandeln, dann das Volumen mit der Formel V = Pi * r² * hk berechnen

b) Das ist eine Umkehraufgabe. Das Volumen ist gegeben. Du benutzt die gleiche Formel und berechnest die neue Höhe hk

weißt du , was ein Zylinder ist? (stell dir eine Konservendose vor, die oben offen ist)

Durchmesser  = 2 mal der Radius     also 30 cm ist Radius    60 cm Durchmesser

was reinpasst = Volumen

so du hast die Formel   V = pi mal r (Quadrat) mal Höhe     also kannst du das schon mal ausrechnen

Jetzt hast du aber das Volumen (150 l)

also 150 = pi mal r(Quadrat) mal   ????  (Höhe gefragt)

das kannst du auch

Fragesteller muss halt dazu noch die Kubikzentimeter zu Litern umrechnen.

0

Na das Volumen ausrechnen und in Liter umrechnen.

einfach das volumen ausrechnen

Was möchtest Du wissen?