Wer versteht Aufgabe 6b und wer könnte mir den Rechenweg aufschreiben bzw. Wie rechnet man die Masse?

 - (Schule, Mathe)

2 Antworten

Du musst erst 6a ausrechnen. Also das Volumen des Kegels. Entweder mit der nachfolgenden Formel ...

V = 1/3·π·r2·h

... oder hier durch Eingabe Deiner 2 Daten (Durchmesser bzw. Radius und Höhe)

https://www.matheretter.de/rechner/kegel

Du kannst den Durchmesser durch 2 teilen, um den Radius zu erhalten. Den trägst Du in das erste Eingabefeld ein. Als zweite Eingabe gibst Du die Höhe von 1,2 ein. Das Volumen liest Du dann einfach ab.

6b) Danach das Ergebnis mit 2,16 multiplizieren.

Gruß Matti

Beispielaufgabe. Du hast 30 qubickmetter Zucker vorhanden. also 30 m^3. Ein qubickmetter Zucker wiegt 2 kg (1m^3=2kg). Wie schwer sind deine 30 m^3. Rechnung: 30 m^3 = 30*2*kg=60kg. Nach dem selben Muster löst du deine aufgaben

Was möchtest Du wissen?