Wer vergibt die IP: Der Surfstick oder der Provider?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

macht der Provider und es kommt auch darauf an ob du eine private oder öffentliche IP hast, bei einer privaten IP bringt dir eine Änderung sowieso nichts ;)

Acherontic 07.09.2014, 17:49

Also ich meine die IP, die fremde Webseiten tracken können. Das wäre vermutlich die öffentliche IP?

0
netzy 07.09.2014, 17:58
@Acherontic

in diesem Falle eine öffentliche IP, wenn du denn eine öffentliche hast

allerdings ist die IP dabei das kleinste "Problem" :-)

0

der Provider vergibt die IP, woher soll der surfstick auch wissen welche IP's gerade frei sind?

Die IP wird vom Provider vergeben

Der Provider vergibt die IP

Was möchtest Du wissen?