Wer verfügt über die Mittel des Fördervereins an einer Grundschule

5 Antworten

Hallo Diebskeller,

die Schule hat in ihrem Haushalt bestimmte Mittel = Verwaltungshaushalt, über die sie verfügen kann. Sie werden ihr vom Schulträger zur Verfügung gestellt. Über diese Mittel verfügt aber nicht der Schulleiter, sondern die Schulkonferenz (Schulmitwirkungsgremium an der Grundschule mit Eltern und Lehrern).

Es ist aber nicht so, dass die Schule das Geld direkt in der Hand hat. Sie bestellt lediglich Dinge, und die Stadt begleicht die Rechnungen.

Außerdem kann die Schule Anträge zum Vermögenshaushalt beim Schulträger stellen, wenn größere Dinge finanziert werden müssen.

Darüber hinaus kann sie über keine Mittel verfügen.

Über weitere Gelder verfügt grundsätzlich der, der sie gibt, z.B. Sponsoren, Spender und schließlich auch der Förderverein. Letzterer hat eine Satzung. Danach stellt die Schule (nicht der Schulleiter!), vertreten durch die Schulkonferenz, Anträge an den Förderverein. Dieser kann die Anträge bewilligen oder auch ablehnen und die Mittel für anderes zur Verfügung stellen.

Umgekehrt kann der Förderverein aber nicht Geld für Dinge einsetzen, die die Schule gar nicht haben will. Es ist also immer eine Absprache notwendig.

Als eingetragener Verein habt ihr doch eine Satzung. Darin müsste die Mittelverwendung genau beschrieben sein. das ist doch der eigentliche Sinn eines solchen Vereins

Auch ein nicht-eingetragener Verein hat eine Satzung ... im übrigen aber eine richtige Antwort. DH.

0

Habt Ihr Euch vom Förderverein eine Satzung gegeben? Habt Ihr hierin festgelegt, wofür die finanziellen Mittel des Fördervereins verwendet werden?

Ohne Satzung wäre es kein Verein ...

0

Auflösung eines Fördervereins - wer kennt sich aus?

Unsere Grund- und Hauptschule soll mit einer anderen zu einer Werkrealschule zusammengeschlossen werden, aus einem anderen Ort. Müssen wir unseren Förderverein auflösen,weil ja auch eine Namensänderung ansteht. Weiß jemand wie so etwas gemacht wird ?? Gibt es vielleicht Seminare oder Work-shops zu dem Thema ?? Was geschieht mit dem vorhandenen Vereinsvermögen ? Ich suche dringend Antworten auf alles was mit dem Thema zu tun hat.

...zur Frage

Strom abstellen in Kleingartenanlage

Hallo,

meine Eltern sind Pächter in einer Kleingartenanlage.

Der Vorstand des Vereins möchte jetzt in der Mitgliederversammlung beschließen, dass bei Nichtzahlung (oder lediglich Teilzahlung) der Stromrechnung nach einmaliger Mahnung der Strom sofort abgestellt werden darf.

Geht das so einfach?

Immerhin dürfen die Stromanbieter (wie Stadtwerke, eon etc.) gem. § 19 StromGVV auch nicht nach einmaliger Mahnung den Strom abstellen.

In dem Gartenverein gibt es jedes Jahr Streitigkeiten über die Richtigkeit der Abrechnung. Meine Eltern zahlen dann immer einen Teil und bitten für den restlichen Teil um Einsichtnahme in die Unterlagen des Vorstandes.

Nach beabsichtigter Beschlussfassung des Vorstand würde das aber bedeuten, dass der Strom abgestellt werden darf, da ja nur ein Teil bezahlt wurde.

Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Haben Eltern in einem Förderverein ein doppeltes Stimmrecht?

Wenn in einer Satzung eines Fördervereins steht, dass vornehmlich Eltern und Lehrer eine Mitgliedschaft erwerben können, haben die Eltern dann ein doppeltes Stimmrecht, wenn sie den Mitgliedsbeitrag jeweils einzeln einzahlen? Oder gilt je Elternpaar ein Stimmrecht?

...zur Frage

Muss ich das Toilettengeld bezahlen?

Es geht darum, dass bei mir an der Schule Geld für eine Toilettenbeaufsichtigung eingesammelt wird, was ich für eine Unverschämtheit halte. Ich würde die Bezahlung dieses Geldes aus Protest gerne verweigern und wollte fragen welche Folgen das hat. In einer Mitteliung heist es der Förderverein hätte eine entsprechend Arbeitskraft eingestellt, dürfe jedoch keine Spenden, oder Mitgliedsbeiträge dafür bereitstellen. Daher sein "wir" (die Schulleitung) darauf angewiesen die Aufsicht mit "Ihrem" (unsrem) Jahresbeitrag von 4,50 € zu finanzieren. Nicht das ihr denkt ich wäre nen bisel geizig, mir geht es ums Prinzip, dass ich nicht für den Besuch (und dabei ist die Toilettenbenutzung sebstverständlich inklusive) einer öffentlichen Schule bezahlen möchte. Vielen Dank im Vorraus. Grüße, Eric

...zur Frage

Im Vorstand des Kita-Fördervereins und gleichzeitig Elterenbeirat, gibt es da Interessenkonflikte?

Wir haben einen Förderverein für unseren Kindergarten gegründet, bei dem ich als Vorsitzende gewählt wurde. Gleichzeitig habe ich mich als neu zu wählenden Elternbeirat beworben. Der bisherige Elternbeirat sieht darin massive Interessenkonflikte. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, da der Förderverein nahezu die gleichen Interessen haben dürfte, wie solch ein Förderverein, nämlich das Beste für unsere Kinder zu arrangieren. Hat jemand Erfahrungen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?