Wer verdient nach Ausbildung der Reihenfolge am meisten?

3 Antworten

Das hängt ja sehr davon ab in welchem Unternehmen man arbeitet

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

auch in der Schweiz werden die jungen Leute mit Handkuss genommen. Ältere ohne jegliche Berufserfahren wollen die nicht haben.

Warum antwortest du, wenn du keinen Beitrag leisten kannst und die Frage nicht beantworten kannst? Auf deine unverschämten dummen Sätze kann ich gerne verzichten.

0
@kinematiker

Man versucht dich darauf aufmerksam zu machen, dass die Schweiz auch nicht jeden nimmt.

So wie ich es verstehe, bist du schon etwas älter und möchtest jetzt noch mal eine Ausbildung machen.

Da stehen dir nicht mehr alle Türen offen, sondern da musst du schon sehr froh sein, wenn dich überhaupt jemand ausbilden will. Also schreibe deine Bewerbungen und warte ab, ob dich jemand einstellen will. Bis zum nächsten Ausbildungsbeginn ist es ja auch nicht mehr lange hin. Sonst verlierst du wieder ein Jahr.

0
@Wicht678

Ich muss aber wissen, welche Umschulung dass ich machen soll, wo man am ehesten rein kommt. Nachher habe ich die Umschulung fertig und keinen Arbeitsplatz.

0
@kinematiker

Umschulung oder Ausbildung? Wer bezahlt die Ausbildungskosten?

Handwerksbetriebe bilden i.d.R. die Leute aus, die sie nach der Ausbildung auch brauchen. Gerade Zerspannungsmechaniker und auch Mechatroniker werden im Moment sehr stark gesucht. Versuche hier einen Ausbildungsplatz (wenn du denn ihn denn wirklich so willst) zu bekommen. Das wird nicht einfach.

0

Haben ja sonst nichts zu tun um das für dich zu sortieren 😂😂😂😂👌

Warum antwortest du überhaupt wenn du kein Beitrag leisten willst?

1
@Aufklaerer111

Ganz einfach, warum sollen wir so eine unnötige Frage beantworten? Was denkst du? Das wir 10 Berufen sortieren und dazu was schreiben? Es hat immer viele Faktoren wie viel man verdient. Ein Kfz Mechatroniker bei Mercedes verdient eben anders wie einer der in einem 0815 Werkstatt arbeitet. Und mit Kusshand wirst du nirgends genommen. Du kannst dich bewerben und wenn du Glück hast nehmen sie dich. Diese Kusshand Zeiten sind schon längst vorbei. Einer der Soziale Arbeit studiert hat verdient in der freien Wirtschaft vielleicht 2000 Euro bei Behörden um 1000 bis 1500 Euro mehr, je nach Position. Verstehst du jetzt warum deine Frage unnötig ist.

1

Was möchtest Du wissen?