wer verdient am besten? <

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist doch mal eine gute Frage! Investmentbanker verdienen bereits bei Berufsbeginn bis zu 70.000€! Ich denke, damit ist man schonmal ganz gut bedient. Außerdem sollen Unternehmensberater auch nicht gerade schlecht dastehen. Aber mal zu deiner Frage. Ich glaube es kommt nicht auf den Beruf an, sondern um den Bereich. Bspw. verdient ein Oberarzt mehr als ein Facharzt, wobei ein Chefarzt noch besser verdient. Außerdem kommt es auf die Größe der Klinik/Praxis an... Auch die Bettenzahl ist damit verbunden. Beim Anwalt kann man natürlich auch viel Geld verdienen. Je nachdem ob eigene Kanzlei oder nicht. Jedoch sind beide Jobs zunächst mit einem langen Studium verbunden, was das Geldverdienen rauszögert...

Hoffe ich konnte erstmal helfen!

Gruß Spastian

In Österreich sind Zahnärzte die Top-Verdiener, gefolgt von den Frauenärzten xD

Schauspieler und Golfspieler !!

Was möchtest Du wissen?