Wer überweist den hartz 4 Empfängern eigentlich das geld der zuständige sachbearbeiter oder wie läuft das ab?

5 Antworten

Nein, der zuständige Sachbearbeiter überweist dir nicht dein Hartz 4.

Du wirst im Computersystem als Empfangsberechtigt hinterlegt. Zusammen mit der Höhe die du zu erhalten hast. Dann spuckt das Buchhaltungsprogramm der Arge einen Zahlungslauf aus der automatisch mit der Bank verbunden ist. Alle 5 Mio Bezieher von Leistungen der Arge erhalten somit automatisiert ihr Geld.

Der zuständige Sachbearbeiter füttert höchstens den Computer mit den benötigten Daten.

Wie es wirklich zu 100% abläuft kann dir die IT-Abteilung der Arge erklären :D

Der Sachbearbeiter stellt nur den Antrag auf Harz4, das Amt bezieht das Geld vom Staat und überweist es auf das dementsprechende Konto.

Das macht die Buchhaltung, die sind dafür zuständig. Der Sachbearbeiter bearbeitet nur die Anträge und leitet sie weiter.

Krankenversicherung bei Hartz4?

Für den Monat August bin ich "gezwungen" Hartz 4 zu beantragen (danach nicht mehr, weil ich dann studiere, falls das wichtig ist zu erwähnen), danach bin ich die Wohnung los. Im August habe ich dann noch meinen Minijob, die Frage ob ich diesen behalten und gleichzeitig Hartz 4 bekommen kann ist schon geklärt. Meine Frage ist jetzt, wie das mit der Krankenversicherung läuft? Übernimmt das Amt generell bei Hartz 4 Empfängern, die Krankenkassenbeiträge oder wie läuft das? Über sinnvolle Antworten würde ich mich freuen!

...zur Frage

Bezahlt man keine Rechnungen wenn man Geld vom Jobcenter bekommt?

Hallo Ich war heute beim Jobcenter und wollte Geld beantragen. Keine Ahnung was genau, ich war einfach da und wollte Geld beantragen. Ich bin zwar nicht arbeitslos aber seit ca. 1,5 Jahren krank geschrieben (Arbeitsunfall). Ich hatte noch nie etwas vom Staat bekommen und kenne mich auch nicht aus aber ich war sehr überrascht wegen deren Aussage:

Und zwar ging es darum das meine privaten Rechnungen (Inkasso, Anwalt) nicht mitberechnet werden (und kann man auch nirgends auf die Anträge schreiben) und die sagen mir "das man normalerweise keine Rechnungen bezahlt wenn man Sozialhilfe bekommt". Ich war erst mal erstaunt und habe nochmal nachgefragt. Dann haben die gemeint das "mir die Schulden irgendwann von selbst entlassen werden und ich müsste mir da keine Sorgen machen weil der Lebensunterhalt wichtiger ist."

Ich kann es immer noch nicht glauben und im Internet finde ich nichts darüber. Ich bin dann erst mal gegangen (und wollte dann eigentlich an einem anderen Tag kommen zu jemand anderes, weil die so unfreundlich war). "Schulden entlassen" bedeutet ja das Insolvenz anmelden, oder? Oder wie soll ich das sehen?

Ich möchte ja keine Insolvenz anmelden wenn ich in 4 Monaten wieder arbeiten gehen. Es geht ja nur um die 4 Monate.

Danke im voraus, ich freue mich auf nützliche Hinweise.

...zur Frage

Hartz IV - Geld von Verwandten überwiesen bekommen?

Hallo Ihr, wenn man Hartz IV bekommt, und die Oma oder der Vater einem dann einfach mal 200 Euro überweist, können die einem das wegnehmen oder verrechnen?

Können sie das auch in dem Fall tun, in dem klar ist, daß ALG2 nicht in dem Moment überhaupt nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt zu bestreiten (aufgrund von Nachzahlungen, Versicherungsforderungen und so weiter)?

...zur Frage

Wann überweist mir Youtube das Geld?

Hey wollte fragen verdiene mit Youtube geld und wann überweist mir es auf mein Konto erst ab dem Datum wo ich mein Gehalt von meiner Aubildung bekomme oder ab dem Datum wo ich meine Daten Youtube gegeben habe.

Wer darüber etwas weiß bitte antworten Danke !

...zur Frage

wann kriegt man die hartz 4 erhöhung?

am 1.1.2018 gibt es für alle hartz 4 empfänger 5 euro erhöhung (völlig unnötig) ab wann kriege ich dir erhöhung? ende diesen monats oder erst ende januar. weil ich brauche geld

...zur Frage

Jobcenter kürzt Harz 4 vor Beginn eines Minijobs. Ist das wohl legal?

Ab April fange ich einen Minijob an.

So, nun kürzen die mir einfach das Hartz 4 von 689€ auf 404€.

Davon soll ich 295€ Miete zahlen und von den restlichen 109€ einen Monat lang leben was unmöglich ist.

Die begründeten es so dass ich ja ab April arbeite und schon Geld verdiene mir für April schon direkt kein voller Betrag zustände.

Somit bleibt man ja ewig in der Hartz 4 Spirale.

Läuft das richtig ab? Was soll ich tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?