Wer übernimmt Telefon Anschluss beim Umzug ,Mieter oder der Vermieter ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keiner von beiden wenn Du mit Mieter den Nachmieter meinst.Wenn ein Kunde eines Anbieters umzieht zieht der Vertrag mit um wenn der Anbieter an der neuen Adresse verfugbar ist,der Vertrag läuft dann weiter,ist er nicht verfügbar kann vorzeitig mit drei monatiger Frist gekündigt werden.Kein Nachmieter oder Vermieter muss einen Vertrag übernehmen wenn ein Mieter auszieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehr wahrscheinlich der Nachmieter. Was will ein Vermieter in einer Wohnung Telefon, wo er nicht lebt? Der Mieter meldet ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Telefonanschluss ist immer mit einem Vertrag verknüpft, den der Nutzer, also in der Regel der Mieter, mit dem Anbieter abgeschlossen hat.

Also bleibt dieser auch Vertragspartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?